Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

20 
Name, Alter und 
Stand des Kranken. 
Krankheit. 
Operation. 
Verlauf, Dauer und 
Ausgang. 
23. Gustav B., 32j. 
Arbeiter. 
24, Christines.,39j. 
Wittwe. 
25, Margaretha K., 
44j. Ehefrau. 
Vor 4 Monaten und 
9 Tagen Zerschmet 
terung des untern 
Drittels des linken 
Unterschenkels 
durch einen herab 
stürzenden Lehm 
haufen. Vereiterung 
d.Fussgelenks nach 
voraufgegangener 
Necrotomie vor 3 
Monaten (cf. Nr. 92). 
Ausgedehnte Phleg 
mone an Fuss und 
Unterschenkel nach 
Erysipelas von 27/7. 
—10/8. u. 29/9.— 
18/10. 
• 
Vereiterung des 
Fussgelenks n. dem 
ljährigen Bestand 
einer fungösen 
(scrophulösen) Ent 
zündung. 
Ulcerirende Krebs 
geschwulst von 
Gänseei-Grösse am 
Malleolus internus. 
20/10,73. Amputatio 
cruris zwischen mitt 
lerem und oberem 
Drittel. Vorderer u. 
hintererHautlapp en, 
Muskelzirkelschnitt. 
13./1. 74. Amputatio 
cruris zwischen un 
term und mittlerem 
Drittel. 2 seitliche 
Hautlappen, 
Muskelzirkelschnitt. 
9/5. 74. Amputatio 
cruris im untern 
Drittel. 2 seitliche 
Hautlappen. Muskel 
zirkelschnitt. Exstir 
pation der Leisten 
drüsen. 
Nach 22 Tagen, 
21/11. 73. g e h e i lt. 
16/1.—7/2 Erysipe 
las vom Stumpf auf 
Oberschenkel, 
Hüfte, Bauch fort 
schreitend. Kolos 
sale Abscedirung 
nach demselben. 
Am 44. Tage, 26/2. 
74, TodanPyämie. 
Stumpf ist fast ge 
heilt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.