Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

4,00 
4,25 
4.50 
4.75 
5,oo 
5.50 
5.75 
6,00 
6.50 
7.50 
Eine Vergleichung der Entfernung zwischen den spinae oss. ilei ant. sup. im Stehen und Liegen 
über die Wölbung des Bauches gemessen zeigte meist eine bedeutende Abnahme im Liegen, in 
einem Fälle sogar bis zu 9,5 Cm. 
Die Abnahme betrug 
2 mal 1,50 Cm. 
2,00 
2,5° 
3,oo 
3.50 
4,oo 
4.50 
5,oo 
5.50 
6,00 
6.50 
7.50 
8,00 
9,00 
9.50 
Weiter ist bekannt, dass der Unterleib allerdings im Liegen breiter ist, aber was wichtig 
ist, an Umfang abnimmt, gegenüber der aufrechten Körperhaltung. Diese Abnahme betrug (auf 
der Höhe des 12. Rippenpaars) bei meinen Messungen meist über 2 Cm., in einzelnen Fällen bis 
zu 6 1 /, Cm. 
9 
In 35 Messungen nahm der Querdurchmesser des Bauches, auf der Höhe der 12. Rippe 
gemessen, im Liegen 23 mal an Länge zu und zwar 
2 maul m 0,25 Cm. 
o,75 
1,50 
2,50
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.