Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1874 (Band XXI.)

11 
26. J. Harder aus Hadersleben. 
27. C. JOHNSEN aus Weddingstedt. 
Bei der katechetischen Preisbewerbung im Jahre 1874 erhielt die Katechese des Stud. 
N. Nissen aus Fahretoft den Preis. 
Dr. C. LÜDEMANN. 
V. Das anatomische Institut. 
VI. Das physiologische Institut. 
VII. Die medicinische Klinik. 
Im Jahre 1874 wurden auf der medicinischen Abtheilung des academischen Krankenhauses 
936 Kranke verpflegt, von denen 60 starben. Ferner stellten sich in den klinischen Sprechstunden 
627 ambulante Kranke vor. 
Die Zahl der verpflegten Kranken bleibt hinter derjenigen der in den letzten 9 Jahren 
behandelten beträchtlich zurück, wofür der Grund unzweifelhaft darin liegt, dass während des 
letzten Jahres keine schwerere Epidemie in hiesiger Stadt geherscht hat, während die Pocken 
epidemie der Jahre 1870:—1873, sowie die Typhusepidemieen der früheren Jahre eine bedeutende 
Anzahl von Kranken der Anstalt zugeführt haben. 
Von den im Krankenhause verpflegten Kranken litten: 
Davon 
starben: 
an chronischen Geisteskrankheiten 6 
Säuferwahnsinn 10 
» Entzündung der Gehirnhäute 4 
Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute 1 
» Gehirnentzündung 1 1 
» Gehirnerschütterung 1 
v halbseitiger Gehirnlähmung 4 
» Epilepsie 9 
» Veitstanz 1 
Rückenlähmung 1 
» Rückenmarksverhärtung 2 
» chronischer Entzündung des Rückenmarks 11 2 
v Rückenmarksschwund 7 
■o Vereiterung der Wirbelsäule 14 2 
; peripheren Lähmungen 9 
Neuralgieen in verschiedenen Nervenbahnen 4 
Hysterie 19 
> Hypochondrie 5 
» Muskelentzündüng 3
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.