Full text: (Band XX.)

I. Personalnachrichten, 
a) Anstellungen und Beförderungen. 
In der theologischen Facultät: Dr. theol. W. Müller, Pfarrer in Oppin bei Halle a./S., trat 
als ordentlicher Professor der Kirchengeschichte zu Beginn des Sommersemesters 1873 ins Amt. 
In der mcdicinischen Facultät: Der ausserordent liehe Professor und Director dor ophthalmo- 
logischen Klinik Dr. Carl Völckers wurde am 9. April 1873 zum ordentlichen Professor der Augen 
heilkunde ernannt. 
Zum ausserordentlichen Professor und Director der Poliklinik wurde der Privatdocent Dr. 
G. Edlefsen am 1. Mai 1873 ernannt. 
In der philosophischen Facultät: Es traten ein zum Beginn des Sommersemesters die ordent 
lichen Professoren der Botanik Dr. A. W. Eichler, der Chemie Dr. A. Ladenburg, der klassischen 
Philologie Dr. A, Wämanns, der Philosophie Dr. Edmund, Ffleiderer. Am 28. September erhielt 
der Director der Sternwarte Dr. C. A. F. Peters die Ernennung zum ordentlichen Professor in der 
philosophischen Facultät. 
b) Versetzungen- Entlassungen, Todesfälle. 
Der Professor der Geschichte Dr. H. A. Freiherr v. Qutschmid wurde nach Königsberg 
berufen und schied am 1. October aus. 
Der aussserordentlicho Professor bei der medicinischen Facultät und Director der Poliklinik 
Dr. Theod. Jürgensen folgte am 1. Mai einem Rufe nach Tübingen, 
Der Tod nahm der Universität zwei Glieder. Am 11. März starb der Lohror der Reitkunst, 
Oberkriegskommissär v. Balle und am 9. Mai der Privatdocent an der medicinischen Facultät Dr. 
med. et Chirurg. A. Ritter. 
c) HabilitatIonen Promotionen. 
In der theologischen und in der juristischen Facultät kamen keine Habilitationen und 
Promotionen vor. 
In der medicinischen Facultät sind zu Doctoren der Medicin und Chirurgie promovirt: 
1. Franz Mannhardt aus Hanerau (Accommodationsvermögen bei Aphakie). „ 
2. Ernst Gustav Becker aus Gauensiek (Besprechung eines Falles von Typhus oto.) ' 
3. Ludwig Köhler aus Bekum (Ein Fall von excessiv niedriger Körpertemperatur). 
4. Julius Bremer aus Bottrop in Westfalen (Zur Genesis und Prophylaxis der Erblin 
dungen). 
5. Joseph Pütz aus Vorweiden bei Aachen (Ueber Commotio medullae spinalis). 
0. Ernst Friedrich Hofmann aus Zwickau (Ueber Spondylitis und deron Thorapie).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.