Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1873 (Band XX.)

Vita. 
Der Verfasser, Johann Joseph Hubert Pütz, katholischer Confession, Sohn 
des Peter Joseph Pütz und der Maria Sybilla geb. Frantzen, wurde geb. am 5. Dez. 
1846 zu Vorweiden bei Aachen. 
Von October i860 bis October 1866 besuchte er das Königl. Gymnasium 
zu Aachen, welches er mit dem Zeugniss der Reife verliess. 
Im Herbste 1866 bezog er die Universität Bonn, studirte dort Medicin und 
bestand 1869 das Tentamen physicum. 
Zur Fortsetzung seiner Studien begab er sich im Herbste 1869 zur „Univer 
sitätsstadt“ Tuebingen, welche er im Sommer 1870 beim Ausbruch des deutsch-fran 
zösischen Krieges verliess. 
Als Militairarzt diente er in der deutschen Armee von Juli 1870 bis Juli 1871. 
Ende October 1871 wandte er sich zur Vollendung seiner akademischen 
Studien nach Kiel, wo er im Sommer 1872 das medicinische Doctor-Examen und 
im Winter 1872/73 das medicinische Staats-Examen bestanden hat. 
THESEN. 
1) Der Hefstand des Zwerchfells beim Asthma ist kein trenücender Grund 
r.. • . ö o 
für die Annahme eines tonischen Zwerchfellkrampfes. 
2) Die Tracheotomie bei diphtheritischer Larynxstenose ist so lange wie 
möglich hinauszuschieben. 
3) Das Wesen der Rückenmarks-Erschütterung lässt sich nicht erklären 
durch die Annahme einer schleichend auftretenden traumatischen Menin 
gitis und Myelitis.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.