Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1873 (Band XX.)

stadt schrie: Herr, erbarme dich unser! ein Gott Christus siegt! unsre herren immer siegreich! 
Theodos[ios] sieg mehre sich! Valentinianos sieg wachse! der christusliebenden sieg wachse! 
diese stadt [ist eine stadt] der Auguste! diese stadt [ist eine stadt] der Christen! die stadt Edessa 
[ist eine stadt] der orthodoxen! der hyparchen jahre zahlreich! des Nomios 41 jahre zahlreich! des 
5 patrikios 3e jahre zahlreich! des Zenön jahre zahlreich! des stratelates jahre zahlreich! des Urbi- 
kios 42 jahre zahlreich! des praipositos 94 jahre zahlreich! des Chrysaf[ios] 95 jahre zahlreich! be 
stehen bleibe das palation der.orthodoxen! unsre herren allzeit sieger! den Hibä nimmt niemand 
an! er hat das kirchengeräth 48 (fol 18') beiseit geschafft! 49 am heiligen tage hielt niemand gemein- 
schaft [mit Hibä]! das sollen unsere herren erfahren! die orthodoxen könige sollen das erfahren! 
io nehmt einen hin und rettet eine stadt! den heiligen Thomas hat er verkauft! 16 die heilige 
kirche hat er geplündert! die guter der armen hat er seiner sippe gegeben! das ganze volk bittet 
diess! Hibä werde ins Stadion 9 ’ gestürzt! der Nestorianer Hiba in die Verbannung (itoQ.a)] die 
ganze stadt erbittet diess! mögen sich umkehren die gebeine des loaunös, 1 * der ihn ordiniert 
hat (chad)! dreizehn 99 jahre hat er uns irre geführt! Hibä in die Verbannung! diese stadt [ist, 
15 eine stadt] der Auguste! stark ward 100 Hibä, stark ward Simon! 44 stark ward der zauborer Mu- 
sarios, 64 stark Hibä! nehmt ihr euren gesellen hin! dieser hat die armen gewürgt! dieser 
die kirche beraubt! dieser die heiligen gefässe entwendet! 49 aus den heiligen gefassen hat er sein 
[wirthschafts]geräth gemacht! christliebende könige, sezt diesen ab! menschenfreundliche könige, 
dieser möge in die Verbannung gehn! das ganze Volk bittet diess! menschenfreundliche könige, habt 
2o erbarmen mit der stadt! diess ist eine stadt der gläubigen, die schreiben (ktibütä) des orthodoxen 
Kyrillos hat dieser korrumpiert! 45 dio richtige lehre des heiligen Rabbüla[s] hat dieser kor 
rumpiert! 45 die richtige lehre der dreihundertachtzehn’ 0I hat dieser vernichtet! nehmt einen hin 
und erlöset die stadt! diese stadt [ist eine stadt] der christen! (fol 18 v ) des Theodosios sieg 
mehre sich! des Valentinianos sieg wachse! der orthodoxen sieg wachse! es mehre sich der 
25 Christen goschlecht! barmherzige könige, erbarmt euch unser! Hibä in die Verbannung! Hibä in’s 
bergwerk (/iirnUoi')! Hibä, der Nestorianer, in die Verbannung! heiliger Thomas 96 bitt mit uns! 
mit deiner hilfo möge des heiligen Rabbüla[s] [in der liturgio] gedacht werden! 102 durch dich möge 
des heiligen Kyrillos gedacht werden! jene haben die Orthodoxie hergestellt! Hibä und Ne 
st orios haben diese zerstört (srahü)! die synodo in Efesos 103 haben sie zerstört! die bücher des 
3oNestorios wurden bei Hibä gefunden! die Schriften des Theodores 104 wurden bei Hiba ge 
funden! eure sakra hat dieser übertreten! 105 die ganze stadt bittet diess! das ganze volk erfleht 
dieses! aus dem diptychon ((fium**®") streichet diesen!“ ein andrer bischof der metropolis! wir 
nehmen diesen nicht an! den zauberer 106 nimmt niemand an! don jockoy (ivio/o?) ,0 ’ nimmt niemand 
an! den jockcybischof nimmt niemand! er hat zu seiner eigenen beklcidung 31 (axrv^) [geweihte] 
35 linnen (ö9iyas) 107 genommen, in der kirche des heiligen Barlähä! 108 Abraham hat ihm Wettrennen 
(xiyxrjGicc ) 100 veranstaltet! der heilige [H]üliad[e]s"° [werde] bischof für die stadt! Flavianos 
bischof für die stadt! Dagala ifos bischof für die stadt! einen von diesen dreien schenket der 
stadt! diese sind orthodox! die ganze stadt bittet dieses! Hiba (fol 19 r ) in’s bergwerk! Hiba in 
die Verbannung! einen solchen bischof nimmt nimand an! ein orthodoxer bischof für die metropolis! 
4o die zu gunsten Hibä’s richten, 33,l in die Verbannung! archidiakon Basilcios in dio Verbannung! 
Abraham, der hospizinspektor, 1,1 in dio Verbannung! Isaak und Kajuma, dio verderbten 
(snhe) dekane 112 und hypodiakone, in die vorbaunung! Notar[ios], Hypatfios] und Theo dos [ins] 
die hypodiakone, in die Verbannung! der diakon Mar on in die Verbannung! die bücher 
des Nestor[ios] wurden bei diesem gefunden! 113 um diese (bhälein) [bücher] wussto der bischof 
45 Hibä! der Nestorianische presbyter Abba (*Aßß«s) in dio Verbannung! dieser ist der boförderer de-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.