Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1873 (Band XX.)

3 
S. 15—18 Catalogus librorum qui a Dion, Petavio Aurelianensi e soc. Jesu 
scripti fuerunt et in lucern editi a anno actatis vigesimo primo usque ad septuagesimum, 
quo mortuus est. Der Catalogus geht vom Jahre 1604—1652. Nacli einer Notiz am 
Rande sollte der Catalogus recusus sein in ed. Epiphanii cura Petavii. Ich finde 
den Catalogus in Epiphanii opp. ed. D. Petavii T. 1—2 Paris 1622 nicht. S. 19—24 
conspectus scriptionum P. Theophili Raynaudi —. Es sind in der Handschrift 
52 Büchertitel genannt. 
K. B. 6. 
E p i s t o 1 a e. 
XIX epistolae virorum doctorum saeculi potissimum XVI nondum in lucem 
cditae dignae tarnen, quae mox prodeant, fase. 1 2 74 SS, 4. Die Abschriften sind 
von Cramers Hand, der zweite fase, hat das Jahr 1821. Die beiden Hefte enthalten 
einen Brief von Scioppius, 1 von Salmasius, 1 von Franc. Sweertius, 2 von Giphanius 
n. 4. 11., 5 von H. Scrimger n. 5. 7. 13. 18. 19., 1 von Rittershusius, 1 von Pacius, 
1 von Friesen, 1 von Scipio Gentilis, 1 von Hotomanus, 1 von Duarenus, 1 von 
Russardus, 1 von Cujacius, 1 von Sichardus. 
Ein drittes Heft. 73 SS. 4., enthält Abschriften von Briefen von Putschius, 
von Jo. Petreius, von Ramus, von Rittershusius, Basil. Amerbach (19 Briefe), Jac. 
Gothofredus, H. Agylaeus, Cujacius, Mich. Hospitalius, Gifanius, Ant. Contius, Perrotäs, 
Tid. Gisius, Nicol. Vigelius, Alb. Gentilis, Pet. Pithoeus, Gr. Haloander, Vigliusa Zuichem, 
P. Cunaeus, Jo. Verner. Seite 13 ist eine Bemerkung von Savignys Hand über Georg 
Tanner. Angelegt ist ein Brief von Cramer an Hugo ohne Datum aus der Zeit in 
der edicto cantum, ne quae ad exteros mittantur literae, nisi quae publica auctoritae 
perlectae publico quoque magistratus sigillo muniantur. 
Angelegt sind 20 Originalbriefe von Sichardus, Scrimger, Cujas, Duaren, 
Russardus, Ilotomanus, Giphanius, Scipio Gentilis, Pacius, Friesen, Camerarius, Sweertius, 
Salmasius. Abschrift eines Briefes von Cujacius an B. Ludicher. 
Die Originalbriefe sind zum Theil von Cramers Hand in den genannten 
Heften auch abschriftlich enthalten, so n. 15 in Heft 1 n. 8 Brief von Pacius, n. 16 
in Heft 1 n. 9 von Friesen, n. 3 in Heft 2 n. 19 von Scrimger, n. 4 in Heft 2 n. 18 
von demselben. 
Die Orig.-Briefe sind paginirt 152. 154—163. 185—188. 198—203. 482. 492. 
493, sie werden einer grossem Sammlung, angehört haben. 
Angelegt sind Nachweisungen über Sammlungen, in denen Briefe von Alciat, 5 Bl 4. 
K. B. 7. 
Job. Wowerii epistolae CVI1I ad Scbastionum a. Bergen, Rutg. Rulant, 
Casaubonum et Lindenbrogium omnes ineditae exceptis XVI, quorum lacunae supplentur, 
una cum indicibus Woweri et ad cum epistolarum chronologico et alphabetico 85 Bl. 4. 
l*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.