Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1873 (Band XX.)

54 
S. Lau, stud. 
J. Peters, „ 
H, Reimers, „ 
K. Francke, 
G. Dührkop, 
E. Krichauß\ „ 
II. Llagge, „ 
J. LI. Kühlbrandt, ,, 
J. Franzen, 
J?. Werth, ,, 
Lj, Tietgens, „ 
Um Michaelis 1873 wurde das Convict 
AI. JLanssen, stud. 
O. Velbehr, M 
LI. Thomsen, 
O. Peters, 
J. liinsch, 
LJ. P. Dahl, „ 
LJ. Aye, „ 
E. Detlefsen, „ 
P. W. Zaddach, „ 
theol. aus Bredstedt, 
mcd. „ Rendsburg, 
theol. ,, Laboe, 
phil. „ Kiel, 
theol. und phil. Oldesloe, 
phil. aus Kopenhagen, 
theol. „ Coldenbi'ittel, 
phil. „ Husum, 
theol. „ Husum, 
med. „ Magdeburg, 
theol. „ Malente. 
folgenden 9 Studirenden zuerkannt: 
phil. aus Grumbye, 
med. „ Kiel, 
earner. „ Ploen, 
med. „ Kiel, 
theol. „ Uetersen, 
„ „ Jels, 
„ „ Todenhüttel, 
zer. nat. et phil. aus Husum, 
med. aus Stolp. 
10 Stipendien- 
1. Schassisches Stipendium. 
Es hatten sich durch Abhandlungen über die aufgegebenen Themata sieben Studirende um das 
Schassischc Preisstipendium beworben und zum mündlichen Examen gestellt. Die Prüfungscommis- 
sion, welche sie sämmtlich eines vollen Preises würdig erkannte, erbat und erhielt von dem König 
lichen Ministerium des Unterrichtsangclegenheit die Genehmigung, dass aus den Revenuen der 
Stiftung statt der reglementirten 4 Preise dieses Mal 7 Preise vertheilt würden. Die sieben ge 
krönten Preisbewerber sind, mit Beifügung der von jedem behandelten Aufgabe, folgende: 
1. Wilhelm Peters aus Schleswig, stud, philol. (welcher bereits im vorigen .1 ah re einen Preis 
erhielt): de Plauti studiis poetarum Graecorum imprimis comicorum. 
2. Jul. C. A. lotender aus Ploen, stud, philol.: fabula de Argonautis qualis ab antiquissimis 
temporibus orta paulatimquo aucta nec non variata sit ex carminibus epicis 
Graecis et Latinis exponatur. 
3. Car. JJoysen aus Wittstock, stud, philol.: duodecium Tabularum quae dicuntur auctores 
quac ex Atheniensium aliorumque Graecorum fontibus mutuati esse videantur, 
quantum nunc quidem fieri potest, investigetur. 
4. Adalb. Uoek aus Tating, stud, philol.: Aristotelis in Nicomachois doctrina de moribus 
sive de summo bono exponatur atque simul quatenus et duplex de voluptate 
. tractatus (lib. VII, 12-15 et lib. X, 1—5) et duo libri ntd (,Ata C (lib. VIII 
et IX) totius operis, cum politicis connexi, integritate videantur comprehensi 
demonstretur.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.