Curriculum vitae.
Der Verfasser, am 3. August »844 zu Altona geboren, evangelischer Confession, erhielt seine
Gymnasialbildung auf dem Gymnasium zu Altona, welches er Michaelis 1864 nach absolvirteui Maturität-'
examen verlies. Er wurde in Kiel immatriculirt, ging von da nach zweisemestrigem Aufenthalt narb
Basel, wo er zwei Semester den medizinischen Studien oblag. Michaelis 1866 vertauschte er die-»*
Universität mit der Berliner Hochschule und Hess sich nach einem J jährigen Aufenthalt daselbst wiederum
in Kiel immalriculiren. Während seiner Studienzeit hörte er die Vorträge folgender Lehrer: Bartels,
Beim, Carsten, Edletlsen, Esmarch, Frerichs, His, JUrgeusen, Kirchner, Lilzmanu, Vülckers. Am 11 Augus
dieses Jahres bestand derselbe das examen rigorosum.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.