T H E S E N.
* • x. ■ ‘j|| : j • x i x (■ - '"'J • * ■' t - >' ' •• ? • '* ■* *• ^ *•* H H l! O l» ^i">I
— -I
~ •: n b u.v -bim uw hrtHtiaro ■■ Oi'i 1) Der Schlaf nach dem Mittagsessen ist vom medicimschen Standpunkte aus zu ver
werfen.
'
2) Bei der Behandlung der Hysterie muss die Umgebung der Kranken darauf auf
merksam gemacht werden* dass die 1 atienten wirklich krank seien.
3) Die Erweiterung des Muttermundes durch Incisionen ist der manuellen Dilatation
vorzuziehen.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.