15
schon seit 4 Jahren krank gewesen sein. Auffällig ist die weite Ausdehnung, in der
die Herzbewegungen dem Auge sichtbar sind; namentlich deutlich sind die Pulsationen
der Pulmonalis im zweiten linken Intercostalraum bis etwa 2 Zoll vom Sternalrande
entfernt wahrzunehmen. Die Herzdämpfung erstreckt sich von der zweiten linken
Rippe abwärts bis zur sechsten, überschreitet die Mammillarlinie der linken Seite be
deutend, erstreckt sich aber nicht ganz bis zum linken Sternalrande, sodass eine leichte
^ erschiebung des Herzen nach links hin Statt gefunden hat. Die Herztöne sind rein,
°ur der diastolische Ton über der Pulmonalis ist etwas verstärkt. Die ganze rechte
Runge giebt bei der Percussion normalen Schall, bei der Auskultation vesiculaires
Athmungsgeräusch., Der Schall über der ganzen linken Lunge ist ein gedämpfter, und
das Athmungsgeräusch überall'hödilt üfuleutilich fund unbestimmt, begleitet von dem
bekannten sogenannten cirrhotischen Knacken, sodass die Diagnose auf Cirrhosis pulm.
sinistr. gestellt wird.
Wenn ich nun auch überzeugt bin, dass in Vorliegendem der Gegenstand
meiner Abhandlung nicht genügend erschöpft und allseitig beleuchtet ist, so glaube
. , , ö jnaimy daeigoYaiai . ii■••n-m-H.nT.i, < t
ich doch hoffen zu dürfen, wenigstens die Aufmerksamkeit auf die erwähnte Erschei-
uppg .gelenkt zu haben, deren, weiteres..Verfolgen vielleicht zu viel werthvolleren upd
interessanten Thatsachen führen könnte.
gnuiqminimrt
">.ißib ritfn'i ni «*kpiah rwbiiuwaauil-ö hm ftngniE ;:nsv U (
.nah mvtjv ux j«i gaitbiiüsfiDl 'mb uunhm?.
Curriculum vitae.
Verfasser dieses, Heinrich August Joachim Ramm, Sohn des Tischler
meisters M. H. Ramm in Preetz, wmrde daselbst am 8. August 1846 geboren. Bis
z u seiner Confirmation, 1862, besuchte er die dortigen Schulen; von da an bis
Michaelis 1865 das Gymnasium zu Kiel Mit dem Zeugniss der Reife um diese Zeit
entlassen, widmete er sich dem Studium der Medicin, und hielt sich zu diesem Zwecke
6 Semester an der Universität Kiel, 2 Semester (66/67 und 67) zu Würzburg auf.
Ende Juni 1869 bestand er zu Kiel das medicinische Doctorexamen.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.