15
Worden sei. Bei der Untersuchung fanden sich die Bewegungen der bulbi frei, keine
Insufficienz. Die linke Pupille war um 1 mm. weiter als rechts, reagirte aber scharf
wie auch anderseits. Beim Fixiren bewegte sich der untere innere Rand der Pupille
tr äger als der übrige Theil, so dass diese eine excentrische Form annahm. Uebrigens
Will Patient nie Diphtheritis gehabt haben. Auf dem rechten Auge fand sich
^ m -== 2 /5o, S. = 1, dasselbe liest Sn. No. 3 auf IS". Das linke hatte Hm. = V4o
S.^1.
Nach Einträuflung von Calabar wurde Jaeg. No. 1 leicht erkannt. Nach 7
Wochen trat vollkommene Heilung ein, die Hyperinetropie war geschwunden,
Fall 2. Vier Tage darauf stellte sich H. auf der Klinik vor. Er war am
selbigen Tag und denselben Symptomen, nachdem er mit F. zusammen eine Mahlzeit
Angenommen, 6 Stunden nachher mit demselben zugleich erkrankt, wo dann nach 2
ba gen die Erscheinungen der Accommodationsparalyse auftraten. Die Pupillen waren
en g, reagirten aber gut. S. war auf beiden Augen gleich 1, es wurde Sn. 37 2 auf
13" gelesen. Ausserdem fand sich schon früher bestehender Astigmatismus. Mit
Calabar las Patient No. 1 Sn. Nach einem Monat ohne Calabar No. 1 Sn. auf 5 1 / 2 // ,
Diese beiden Fälle fanden Statt im Juni. Im October darauf kam der
3te Fall zur Beobachtung.
Eine 32jährige Frau, J., hatte vor 3 Wochen an einer fieberhaften Krankheit
SAitten, 8 Tage nachher verspürte sie Schmerzen in allen Gliedern und in den
Muskeln; das Schlucken war schmerzhaft. Der Mann nun erzählte: dass 14 Tage
früher sein Knecht und ein Mädchen an denselben Erscheinungen erkrankt seien;
b *w darauf auch sein Schwager, der zu ihm ins Haus gekommen und hatte auch
dieser über die Symptome der Accommodationsparalyse geklagt, die jedoch bald ohne
Beschwerden vergangen seien. Der behandelnde Arzt habe dies für Trichiniasis erklärt
u,l d die Erkrankung vom Essen eines Presskopfes abgeleitet, in dem übrigens keine
^Achinen gefunden worden seien.
Patientin will nie Diphtheritis gehabt haben; auch habe der Arzt nichts der-
art iges gefunden.
Auf beiden Augen fand sich die Sehschärfe voll, es wurde Jaeg. No. 10 auf
gelesen.
Die vordere Kammer war tief, stationär beim Blick in die Ferne, die Pupillen
Mengten sich bei naher Fixation normal. 8 Tage darauf war die Accommodation
fast gänzlich gelähmt: eine Hypermntropie von 1 / 6 8. Nach Calabareinträufelung
No - 1. Sn. auf 6 Zoll.
Fall 4. C. Sch. 27 Jahre. Am Sonnabend Abend ass Patient bei J. Press-
k°pf, Brod und Schweinefleisch; am Sonntag darauf erkrankte selbiger an den Er
lernungen der Accommodationslähmung. Es machte sich darauf Trockenkeit im
^unde und Halse mit geringem Unvermögen zu schlucken bemerkbar, so dass Patient

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.