5
MEDICIN.
Der menschlichen Anatomie 2. Theil (Angiologie und Neurologie), Prof. Dr. Kupffer,
4 mal wöchentlich von 3—4 Uhr, privatim.
Knochen- und ßänderlehre des Menschen, Dr. Pansch, 3 mal wöchentlich von 11
bis 12 Uhr, privatim.
Angiologie und Histologie der Sinnesorgane, Prof. Dr. Kupffer, Freitags von 3 4
Uhr, publice.
Topographische Anatomie des menschlichen Körpers. Dr. Pansch, in 3 näher zu
bestimmenden Stunden, privatim.
Cursus der Histologie, Prof. Dr. Kuptfer, 4 mal wöchentlich, privatissime.
Receptirübungen, Prof. Dr. Kirchner, Dienstag und Freitag von 5—6 Uhr, privatissime.
Der Experimental-Physiologie 1. Theil, Prof. Dr. Hensen, 5 mal wöchentlich von
12—1 Uhr, privatim.
Embryologie, Derselbe, 3 mal wöchentlich von 11—12 Uhr, privatim.'
Ausgewählte Capitel der physiologischen Chemie, Dr. Wenck, lstündig, privatim.
Chemisch-medicinische Uebungen, Prof. Dr. Hensen, in Verbindung mit Dr. Dähn-
hardt, 2 bis höchstens 5 mal wöchentlich von 4—7 Uhr, privatissime.
Practische Harn-Analyse, Dr. Dähnhardt.
Helminthologie, Dr. Edlefsen, 2 mal wöchentlich, privatim.
Physiologische Repetitorien, Dr. Dähnhardt.
Physiologische Repetitorien, Dr. Wenck,
Repetitorien in der Histologie und Entwickelungsgeschichte, Dr. E d 1 e f s e n.
Specielle Pathologie und Therapie 1. Theil, (Krankheiten der Kreislaufs- und Athmungs-
organe), Prof. Dr. Bartels, 6 mal wöchentlich von 9—10 Uhr, privatim.
Specielle pathologische Anatomie mit Demonstrations- und Sections-Uebungen, Prof.
Dr. Cohn heim, 4 mal wöchentlich von 8—9y 2 Uhr, privatim.
Physikalische Diagnostik in Verbindung mit practischen Uebungen, Dr. Jürgen sen,
3—ßstilndig, privatissime.
Die Lehre vom Fieber, Derselbe, 2stündig privatim.
Pathologie und Therapie der Hautkrankheiten, Dr. Ritter, 2 mal wöcheptlich, privatim.
Ueber venerische Krankheiten, Dr. Seeger, 2 mal wöchentlich, publice.
Chirurgie, Geh. Med.-Rath Prof. Dr. Esmarch, täglich von 8—9 Uhr, privatim.
Chirurgische Operations-Uebungen, Derselbe, Abends von 6—8 Uhr, so oft Cadaver
vorhanden sind, privatim.
Verband-Cursus, Dr. Zers sen, 2 mal wöchentlich, privatissime.
Chirurgische Repetitorien, Derselbe.
Chirurgische Aiiatomie der Extremitäten, Dr. Pansch, lstündig, publice.
Augenheilkunde, Prof. Dr. V ölcker s, 2 mal wöcheptlich, publice.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.