14
Einwanderung des Melanthos, d. h. der Ionier aus dem Peloponnes, so werden wir
schliessen dürfen, trugen auch die attischen Frauen, welche die Orgien des pehctvcciyt?
feierten, diesen Namen neben dem bereits oben erwähnten der Bvlcu oder Bvictc5W-
Der Gott selbst hiess von ihnen Arivctio? (Hesych.), auch der Priester desselben,
(etym. m.); sein heiliger Bezirk in den Limnä, wo Tempel und Altäre desselben standen,
besorgt von seinen Dienerinnen, war das Ayvcuov, die ursprünglich gleich der
thebanisohen gewiss trieterische *) Feier, der auch später nur ein Jahr ums andre 2 )
stattfindende heilige Zug der Arjvut aus der Stadt und den Deinen (Ikaria Semachos
Phlya Oinoe Marathon u. s. w.) als Gottgesandten 3 ) auf die Höhen des
Parnass, gewiss von jenem Bezirk ausgehend, mit Opfer und geheimen Gebräuchen
im Heiligthum beginnend und schliessend, 4 ) hiess das Fest der Ayvcti, tu Ayvcctu, der
härteste Wintermonat, in den es fiel, AqvctioSv. Die Beschreibung, welche Hesiodos in
den Werken und Tagen (504 ff,) von den Unbilden des Wetters in diesem Monat
macht, passt ganz zu den Leiden der Thyiaden, wie sie Plutarch de primo frig. 18
erzählt. Wenn nun auch officiell die Böoter einen Monat des Namens Lenaion nicht
gekannt haben, wie man der Versicherung ihres Landsmannes Plutarch 5 ) glauben
klärte anokavuv und andave, IjQvifa, dass aber genauer der Begriff des Packens, Festhaltens
jenem Verbum iättv beizulegen ist, welches Curtius Gr. Et. 326 sehr richtig in folgende Reihe
gestellt hat: Imw, 1 «vu> (< „reissend“ (vgl, Savelsberg de digannno I 16), und auch der Stamm Uß „nehmen“ ist doch
nichts Andres als ein verhärtetes l«F. Ueber Nomina auf vog und vr,, die von Verbis ahgeleitet sind,
handelt Lobeck Rhein. 286 f. Wie Hyi/vog imjvig ifnjvis duvig ist kijvig gebildet, und bedeutet zu
nächst weiter Nichts als einen „Behälter“, der, weil er hohl ist, etwas fasst, daher Teich als na
türlicher Wasserbehälter, Wanne, Sarg, Backtrog, Kufe (Syydov dtxrtxov oivov S ,}no-
Loch, in dem der Mast befestigt ist (io i no dt X "i“ 1 vo v r ° v Gror), und im anatomischen Sinne
gewisse Höhlungen und Vertiefungen des Leibes. Also kein Wunder, wenn Linos jetzt bei den
Cyprioten Keller bedeutet (vgl. Mommsen Heortftl. 341). Wie ferner iwv>j x u,v 'h soistAiirij
oder lyvq gebildet und bedeutet die „Packende“, die als Mänadc wie der Jagdhund das Hirschkalb
greift und zerreisst. Die Oxytonirung von ktjvig schreibt Ilcrodian I-p. 176, 13 bei Lentz vor. Nach
der Regel desselben tu dg tjvog xv^n« ij nQ.o.otjyo.qtxrt ßuQvvtrat . . . xi< d’ infäsTu olivttcn hat man den
Namen der Bacchantinnen Aijvat zu schreiben, Yj\iv Unterscheidung wurde kijvpf in andrer Bedeu
tung oxytoniert wie die Adiectiva: tu xai rS k>iv6g ^ Sv inUHiov. (*«; ^ Sv L?)
') Mommsen Heortol. 46 f.
8 ) Pausanjas X 4, 3: nuQ 1 f 10 g. Der Verfasspr der zweiten Hypothesis zu Dempsthenqs’
Mid.: ijytro di tikq ' avtoTg (jo'g ‘Aßt/vatoig) xai rri Jtovvota, xni raha dvnkä,, /ttxyux Ti xai /utyäkcr ' xai
1 ftfitv ff ixqcc ijytjo xccr (rog > ra 07 jueyriia if T (> i f j *] () t if o g b V t o7g kiji'o'ig Jliit wohl eine gOT
lehrte Quelle ungeschickt ausgezogen.
3 ) Hesychius: &tu>(>iJtg' «l ntyl xov di&waov Bi(x X ai. vgl. Nonnus Dion, IX 261. Auf eine
attische officielle Theorie echliesst Gerhard Anthest. A. 92.
) Hesychius. ACyvai tv Afiqytti g ionog tlvtlit^vog Aiovv 8 ) 1 roclus ZU Ilesiod f(>ya 504: Hkovx«(>x o g ovd(ya /oi /u^va Atjvauöva Jiaiutxotlg xxfk(Jv iifo-
xrtvtt di i tov Uovxäuov uvTov kiytiv . . . .ij xov "Ky/uaiov, 5g {au fKxd xov Rovxüxtov xai dg xmvxov

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.