14
des Körpers zur linken Brust. Allgemeinbefinden gut, bedeutende Schweisse der be
fallenen Theile.
Status praesens. Die Haut der ganzen Vorderfläche des Brustkastens,
mit Ausnahme der linken Hälfte der linken Mamma, ist von einer bedeutenden Härte.
Am meisten ist dieselbe ausgesprochen an der rechten Mamma und der umgebenden
Haut, aufwärts bis zur Clavicula und nach unten zum Arcus costarum.
Die Haut hängt den unterliegenden Theilen fest an, eine bedeutende Ver
kürzung des subcutanen Zellgewebes ist eingetreten. Die Farbe der Haut an der
rechten Brust ist braun, an der linken Hälfte jedoch röthlich. Die Haut hat zugleich
hie und da tiefe, unbewegliche Falten, ähnlich der Haut des Rhinoceros. Die Härte
ist links weniger und hier ist eher eine Schwellung des subeutanen Zellgewebes.
Grenze der Härte ist eine unregelmässige Linie, die vom linken Sterno-Clavicular-
gelenk am untern Rand der linken Memma und von da schräge zu den falschen
Rippen der rechten Seite geht. Ueberall an der Grenzlinie erscheint die Jnduration
aus Knoten zu bestehen, welche im subcutanen Zellgewebe liegen und gegen die
indurirten Theile zusammenfliessen. Die rechte Mamina ist zu einem kleinen Knoten
von Knochenhärte reducirt, in dessen Mitte die Warze als ein harter Maulbeerartiger
Körper erscheint. Die linke Mamma ist von normaler Grösse, die rechte Hälfte sehr
bedeutend hart, Warze weniger, aber in den Tumor eingezogen. Ferner breitet sich die Haut
über die ganze rechte Seite des Nackens, wo die oben erwähnten Knoten sehr prominiren,
dann über die Scapula, die Axilla und die rechte Seite, aber hier wenig, und geht ,
gleichmässig in die gesunde Haut über. Durch die Contraction der Haut ist der Kopf
leicht nach rechts und vorn übergebeugt und die Bewegungen des Thorax sind etwas
gehemmt. Der ganze rechte obere Extrem ist zu ungefähr dem doppelten Umfang
angeschwollen. Am meisten ist die Geschwulst markirt an der Schulter und dem
Humerus, weniger am Vorderarm und nur leicht an den Händen und an den Fingern-
In den Falten der Gelenke ist die Haut von natürlicher Consistenz, sonst überall
hart und geschwollen und so fest an das Unterhautzellgewebe geheftet, dass sie nicht
in Falten erhoben werden kann. Farbe normal, Haut bedeckt mit schwachen Haaren,
welche in die Axilla verschwunden sind. Sensibilität normal, ebenso die Temperatur-
Maasse.
Handgelenk Rechts 12" links 7"
Eben unterhalb des Ellenbogens 15 y 2 " „ 9"
Mitte des Humerus 18y 2 — 10 l / 2 "
Nahe der Axille 20" — 11"
Bewegung im Ellbogengelenk sehr gehindert. Linker Arm normal. Kein
Alt innen im Urin.
14. Oct. Nach dem Gebrauch von Bädern ist die Geschwulst de»
Armes sehr verringert. Nun entstanden am 18 Oct. Stiche in der Brust, des-

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.