Synonyma der Sclerodermia.
Sei er era: Förster will diesen Namen ganz gestrichen haben, da Sclerem nur.
eui gallisirtes Sclerom sei. Sclerodermia wird von Arning vorgezogen.*)
Chorionitis: Forget, der eine neue Krankheit zu beschreiben glaubte,
hihlte sich zugleich verpflichtet, einen neuen Namen zu machen.
Cutis tensa chronica von Fuchs.
Tele os der os is Eisenmann, S cl e r o sten osi s.
Man sieht, an Namen fehlt es nicht, es wäre nur zu wünschen, dass der wach-
Se üde Reichthum an Namen mit unserer Kenntniss über die Krankheit selbst gleichen
Schritt gehalten hätte, was leider nicht der Fall.
Litteratur.
Zaeutus Lusitanus: De praxi medic, adrnir. lib. III. p. 110.
DiemerbrÖck: Anatomes libr. VIII. cap. I.
Arning bemerkt mit Recht, dass es nicht gewiss, ob beide Autoren unsere
Krankheit vor sich gehabt.
Curgio: Dissertation anatomique et pratique sur une maladie de la peau d’une
espece fort rare et fort singuliere. Paris 1752.
Henke: Handbuch für Erkenntniss der Kinderkrankheiten. Frankf. 1821.
Fan to nett i: Annali univers. di Milano. Jan. 1837.
atnerkung. Auch Virchow will Sclerem so wenig als Sclerom,| da beide Wörter zu sehr an
die gleichnamige Affection d. Neugebornen erinnern. Er scheint Scleriasis od.
Sclerodermia für passender zu halten.
1

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.