Full text: (Band VII.)

In der geburtshilflichen Poliklinik wurden besorgt: Geburten. 
Darunter rechtzeitige 7 
vorzeitige 1 
unzeitige 5 
Operationen: Application der Kopfzange .. . 3 
Perforation und Kephalotripsie 1 
Wendung auf die Füsse und Extraction... 1 
Lösung der placenta 1 
In der gynäkologischen Poliklinik wurden behandelt: Kranke: 
Davon litten an retroflexio uteri 3 
descensus uteri 1 
menorrhagia 5 
carcinoma uteri 4 
tumor ovarii 1 
metrorrhagia in graviditate 1 
catarrhus gastricus in gravid 2 
graviditas extrauterina 1 
metrorrhagia post partum 1 
metroperitonitis puerperalis 2 
Die Klinik wurde besucht: 
im Sommersemester 1860 von 10 Zuhörern, 
im Wintersemester 1860/61 von 11 „ 
Dr. Litzmann. 
10) Die pharmacognostische Sammlung. 
Die pharmacognostische Sammlung, zu deren weiteren Ausstattung auch in den letzten Jahren 
150 Rthlr. jährlich Allerhöchst bewilligt worden sind, enthält jetzt alle officinellen vegetabilischen 
Droguen und zwar die wichtigeren, resp. gebräuchlichsten nicht nur in grösserem Vorrath und in 
z. Thl. sorgfältig ausgesuchten Exemplaren, sondern auch alle gangbaren Handelssorten der ein 
zelnen. Ich habe an dem schon früher ausgesprochenen Princip festgehalten und mich, ohne nach 
Raritäten zu haschen, die für die Praxis keinen Werth haben, nach wie vor auf die Anschaffung 
der besten Handelswaare beschränkt. Gleichzeitig bin ich bemüht gewesen hie und da des Ver 
gleichs halber neben elegirter auch' mittelgute und geringe Waare mit aufzunehmen. Verwechs- 
lungsdroguen habe ich nur dann bei der Ausstattung der Sammlung berücksichtigt, wenn sie 
täuschender Aehnlichkeit halber wirklich im Handel vorgekommen sind und noch vorzukommen 
pflegen. Ein für die Sammlung angeschafftes gutes Microscop hat auch die Berücksichtigung 
der histiologischen Verhältnisse, wo sie für die Erkenntniss der Arzneimittel als solcher im 
Allgemeinen und zur Beurtheilung ihrer speciollen Güte sich praktisch zweckmässig erwiesen 
beim Unterricht möglich gemacht. Von den gebräuchlicheren thierischen Droguen sind alle 
wichtigeren, mit Ausnahme eines gefüllten moscovitischen Castorcumbeutels, vorräthig. Ich habe 
nämlich wegen des hohen Preises des Letzteren im Verhältniss zum Betrage der mir zu Gebote 
stehenden Mittel Bedenken getragen einen solchen anzuschaffen, zumal da mir für die Vorlesungen 
durch die Güte des Herrn Hofapothekers Rädel hieselbst stets ausgezeichnete Exemplare zu
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.