70
Banken, politische, wirtschaftliche und gewerbliche Vereine.
II. m iv. c.
Kass.: Robert Zabel, Gr. Kuhberg 6. — Lokal:
Restaurant „Kieler Hof".
Kommunalverein Nord-Kiel.
(Würzburger Bürgerbräu, Holtenauer Str. 214.)
1. Vors.: H. W. Hahn, Brunswiker Str. 31g. 2. Vors.:
Prof. Wolfs. Kass.: Jul. Heuer. Schriftf.: Mar.-
Jng. a. D. Claaffen.
Kommunalverein Kiel-Ost.
(Kiel-Gaarden.)
Vors.: Apotheker Krieg, Karlstal 22. Schriftf.: Bücher
revisor Lintz, Vinetaplatz 6. Kass.: Robert Minsel,
Elisabethstr.
Verein Kiel-Süd.
1. Vors.: Bauunternehmer I. Ströh, Marthastr. 5.
2. Vors.: Architekt Klein. 1. Schriftf.: Rektor Klee
mann, Winterbeker Weg 32. Kass.: Stadtsekr. H.
Langrehr, Kirchhofallee 110. Versammlung des
Vorstandes in der Regel am 3. resp. 4. jeden Monats.
Kommunalverein Kiel-West.
Vors.: Heinr. Jürgensen, Eckernförder Allee 11/15.
Schriftf.: W. Steffen, Eckernförder Allee 1. Kass.:
Mark. Sell, Eckernförder Str. Versammlungslokal
abwechselnd.
Bürgerverein zu Elmschenhagen.
I. Vors.: W. Menges, Kruppallee. 2. Vors.: H.
Bruns, Gartenstr. Schriftf.: Ph. Petersen, H. Krohn.
Kass.: I. Ahrens, Schulstr. Vereinslokal: Flenkers
Restaurant.
Brandgilden.
Die Schleswig-Holsteinische adelige Brand
gilde für Gebäude und bewegliche Güter. Sekret.:
z. Zt. unbesetzt.
Die Schwerdtfegersche Brandgilde auf
Gegenseitigkeit. Gildenvorsteher: Landes-Oekonomie-
rat Hölck in Kiel. Stettvertr.: Gutsbesitzer Feddersen-
Rosenhof. Geschäftsf.: Generalagent Rud. Brandt
in Kiel, Sophienblatt 50g pt.
Rund 550 Mitglieder.
Verband öffentlicher Feuerversicherungs-Anstalten
in Deutschland.
Genehmigt durch Allerhöchsten Erlaß vom 22. Mai 1872
(vgl. Gesetz-Sammlung für die König!. Preuß. Staaten
1872 Nr. 30 S. 531).
(Gartenstr. 4.)
Verbandsvorstand: Geh. Reg.-Rat Wenneker. Stell-
vertr.: I. Geh. Reg.-Rat Hartzig in Hannover, 2.
Geh. Reg.-Rat Barster in Düsseldorf. General
inspektor: Leder. Schriftleiter der Verbandszeit
schrift: Gerichtsassessor Damm. Sekretäre: Eimer
macher, Wuttke, Robitzsch, Tack, Wiemuth. Assistenten:
Born, Schäfer. Hilfsarbeiter: Leder, Lux, Kegel.
Verband schleswig-holstein. Baugenossenschaften
> in Kiel.
Vors.: Landesversicherungsrat Hansen in Kiel. Stellv.
Vors.: Stadtverordneter L. Oettinger in Flensburg.
Beisitzer: Obermeister I. Schlappkohl in Kiel-
Gaarden. Verbandsrevisor: Landessekretär I. Siem.
Bureau: Kanzlist H. Krending.
Kieler Bau- und Sparverein
(e. G. m. b. H.).
Vorstands-Vors.: Kommerzienrat Holle. Rechnungsf.:
Chr. Hansen, Kaufmann, Markt 16III. Aufsichts
rats-Vors. : Landesversicherungsrat Hansen.
Beamtcn-Wohnnngsvcrein zu Kiel
(e. G. m. b. H.).
Aufsichtsrats-Vors.: Dr. Andrae, Landgerichtspräsident.
Vorstands-Vors.: I. D. Siem, Landessekretär,
Stadtverordneter. Geschäftsstelle: Karlstr. 13/15.
Bau- und Sparverein von Eisenbahnbediensteten
in Kiel (e. G. m. b. H.).
Herzog Friedrich-Str. 22, Z. 5.
Aufsichtsrats-Vors.: Kgl. Eisenbahn-Bau- und Betriebs
inspektor Schloe. Vorstands-Vors.: Ober-Bahnhofs
vorsteher Steffens.
Bailgenossenschaft für Guttempler-Logenhäuser
(e. G. m. b. H.).
Vors.: Schriftsetzer Goesch, Schauenburgerstr. 34.
Kass.: Aug. Lange, Jeßstr. 20. Abstinenz-Hotel,
Körnerstr. 7.
Seeberufsgenossenschaft.
Sektion IV (Kiel), errichtet 1887?
(Bureau: Eisenbahndamm 5 Ich
Vors.: Konsul Aug. Seidel in Kiel. Reeder C. Jvers
(stellvertr. Vors.), Kommerzienrat Schiffsreeder H.
Chr. Dethlefsen in Flensburg, Reeder Hermann
Brühn in Flensburg, Konsul Aug. Sartori in Kiel.
Geschäftsf.: Handelskammersyndikus Stadtrat Dr.
L. Boysen in'Kiel.
Hainbnrgische Bangcwcrks > Bernfsgcnosscnschaft.
Sektion III (Kiel).
Bureau: Kehdenstr. 5; 8—1 u. 3—6 Uhr; F. 675.
Vorstand: Zimmermeister I. Ströh-Kiel, Vorsitz-
Malermeister P. Tank-Kiel, Stellv. Zimmermeister
H. Pries-Kiel, Kass. Zimmermeister P. Vollmer-
Marne und Zimmermeister A. Hansen- Oldenburg
i. H!, Schriftf.
Vertrauensmänner:
I. für den Stadtkreis Kiel (ohne die Stadtteile
Gaarden, Ellerbek, Wellingdorf und Hasseldieks
damm) und die Gemeinden Kronsyagen und
Suchsdorf,
a) für Baugeschäfte, Maurerei, Zimmerei, Stein
hauerei, Pflasterei, Holzschiffbauerei, Stein
metzerei, Bildhauerei und Stukkateurbetriebe:
Zimmernlstr. H. Pries, Sophienblatt 65.
Stellvertr.: Maurermstr. H. N. Popp, Knooper
Weg 55.
b) für Malerei- und Ofensetzbetriebe: Maler
meister W. Hardt, Kirchhofallee 35. Stell
vertreter: Malermeister H. Wede, Eckeni
förder Allee 35.
c) für Klempnerei-, Glaserei-, Fensterpntzerei-
und Dachdeckereibetriebe: Glasermeister H-
Hinsch, Martensdamm 26. Stellvertreter:
Klempnermstr. E. Schunk, Holtenauer Str. 68.
2. für die Stadtteile Gaarden, Ellerbek und Welling
dorf, sowie die Gemeinden Elmschenhagen,
Klausdorf, Meimersdorf, Möltenort, Moorsee,
Mönkeberg, Neumühlen - Dietrichsdorf, Oppen
dorf, Rönne, Schlüsbek, Schönkirchen, Schön-
horst, Schrevenborn, Wellsee: Zimmermeister
Chr. Blöcker, Kiel-Gaarden. Stellvertreter: |
a) Zimmermeister H. Stoltenberg, Tietrichsdorfi I
b) Maurermeister Chr. Flenker, Elmschenhagen-
3. für die Gemeinden Holtenau, Pries, Friedrichs
ort und Stift: Bauunternehmer H. Untiedt,
Holtenau. Stellvertreter: Zimmermeister H. F-
I. Ohm, Friedrichsort.
Verband der gewerblichen Genossenschaften in der
Provinz Schleswig-Holstein, E. V.
(mit Revisionsrecht für die Provinz).
Verbandsdirektor: Rechtsanwalt Küster, Stellver
treter: Direktor E. Bagger. Beisitzer: Dr. Kelting-
Jtzehoe, Fischer Multhaupt-Altona, Rektor Kähler-
Neumühlen-Dietrichsdorf. Lokal:Holstenstr. 104,Kiel-
Ausschnst der Gewerbevereine.
Vorsitzender: A. Ziegler, Friseur, Ringstr. 18. Ver
treter in der Handwerkskammer: A. M. Engeb
Hofbuchbinder, Markt 10.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.