Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte 1911 (1911)

». Abt. IV. A. 
Wohltätigkeitsanstalten, Vereine und Kasse». 
53 
B e z i r k 39. 
Borsteher: Gärtnereibesitzer I. Kreutzfeldt, Segeberger 
Landstr. 74. Asmus- und Bahnhofstr., Barkauer 
Weg, Bielenberg-, Dietrich-, Heintze-, Heisch- u. Hof- 
straße, Lübecker Chaussee, Kehrwieder, Mühlenteich, 
Rathausplatz, Rathausstr., Segeberger Landstr., 
Sörensenstr., Tonberg, Wellseer Weg. 
Bezirk 4l>. 
Borsteher: Lehrer Dürrholz, Danewerkstr. 18. Afrade, 
Altenrade, Andersenplatz, Braustr., Hasseer Straße, 
Dorotheenstr., Elandsberg, Gärtnerstr., Von der 
Goltz-Allee, Hamburger Chaussee, Hammer'scher 
Hof, Friesen- und Helgolandstr., Krusenrotter Weg, 
Danewerk- u. Poststr., Rendsburger Landstr., Russeer 
Weg, Speckenbeck, Stadtrade, Stormarnstr., Winter 
beker Weg, Dithmarscher- u. Waldwiesenstr., Julien 
luster Weg, Karpfenteich, Wulfsbrook, Neuenrade, 
Uhlenkrog. 
Bezirk 41. 
Borsteher: Bureaubeamter L. Sachau, Friedenstr. 25. 
Ballastberg, Frieden-, Julien- und Katharinenstr., 
Klausdorfer Weg, Mathilden-, Minna-, Wahle- u. 
Wellingdorfer Str. 
Bezirk 42.' 
Vorsteher: Lehrer emer. Wander, Hollmannstr. 46. 
Buchholtz-, Drews- u. Federmanustr., Franziusallee, 
Gebhard-, Graba-, Große Ziegel-, Hansa-, Planer-, 
Hollmann-, Kleine Ziegel-, Marien-, Kloster-, Nissen-, 
Posadowsky- und Prinzenstr., Tirpitzallee. 
, Bezirk 43. 
Vorsteher: Hauptlehrer a. D. Groth, Schönberger 
Straße 82. Altenteichstr., Klausdorfer Weg, Ernst 
E riedrich-, Brücken-, Küchel-, Hansens Privat-, 
avemeister- und Gabelsbergerstr., Kieler Kuhle, 
Kniestr., Langenkampweg, Sahst-, Ufer- und Ober- 
straße, Ratsredder, Schönberger-, Steltings Privat-, 
Strand-, Timke- u. Unterstr., Wehdenweg/Wischhof-, 
Ellerbeker- und Stolzestr. 
Die Gesellschaft freiwilliger Armenfreunde. 
A. B o r st a n d. 
Wau, Pastor, Worts.; Landesrat Bachmann, Stellvertr.; 
Rektor a. D. Kloppenburg; Staotrat Oe. Boysen; 
Ober-Landesgerichtsrat Lüders. — Rechnungsführer: 
Jmhoff, H., Kassierer. — Archivar: Stubbe, Pastor, 
Oe. phil. — Hausmeister und Exped.: Werdermann, 
H-, Schuhmacherstr. 18. 
6. Ständige Ausschüsse. 
l. Finanzausschuß. 
Vorsitz: vakat; Goldbeck-Löwe, Justizrat; Rendtorff, 
Oe. jue., Justizrat; Ehlers, Oe. jue., Rechtsanwalt; 
Bachmann, Landesrat. 
2. Helferansschuß für Kiel. 
Borsitz: Pastor Oe. Stubbe, Knooper Weg 53 (Spr. 
9—11 vorm.); 1. Stellv.: Pastor Edding; 2. Stellv.: 
Amtsgerichtsrat Kemps. 
Vorstand des Frauenvereins: Frl. Lange. (Gartenstr. 
27, Spr. 1—2 nachm.); 1. Berte.: Frau Hosmaun; 
2. Vertr.: Frl. Jeß, — Botin: Ww. Rebehn. 
I. Abteilung. 
l. Burgstr., Eisenbahndamm, Falck-, Fischer-, Flä 
mische- und Hafenstr., Hinter der Mauer, Holsten 
brücke, Kattenstr., Kloster- und Nikolaikirchhof, 
Packhaus- u. Pfaffenstr., Sackgasse, Schloß-, 
Schuhmacher- u. Torstr., Wall, Zum Kuhfelde. 
— Helfer: Propst Mordhorst, Lorentzendamm 12 
(Spr. 9—10 vorm.). 
- Dänische, Faul-, Haß- u. Holstenstr. (1—79, 2—90), 
Kehden- u. Küterstr., Markt, Martensdamm, 
Rosenstr., Schloßgarteu. Helfer: Rektor a. D. 
Holtzheuer, Dammstr. 56 (Spr. 11—12 vorin.). 
3. Akademische Heilanstalten, Brunswiker Str. (bis 
Hospitalftr. 1—21, 2—12), Dahlmannstr., Düstern- 
brooker Weg (bis 19 u. 22), Hegewisch- u. Holten. 
Str. (bis 35 u. 52), Jägersberg, Preußerstr. — 
Helfer: Graf Moltke, Roonstr. 6 (Spr. 8—9 vorm.,. 
4. Blumen- u. Dammstr. (bis 1a u. 16), Fährstr., 
Fleethvrn, Gartenstr., Lorentzendamm, Muhliusstr. 
(von 55—83 u. 56—82), Neumarkt, Philosopben- 
gang, Wilhelminenstr. — Helfer: Rentier Ramlau, 
Wilhelminenstr. 28 (Spr. 9 12 vorm.). 
5. Bau- u. Bergstr., Blocksberg, Breiter Weg, 
Brunswiker Str. (von 23 u. 14 an), Christiani- 
u. Koldingstr., Muhliusstr. (1—53, 2 54). 
Helfer: Pastor Coriüls, Faulstr. 23 (Spr. 9—ll 
vorm.). 
6. Goethestr. (von 16 an), Gutenbergstr. (1-17,2—18,, 
Jahnstr., Lessingplatz (2—12), Schillerstr. (von der 
Freiligrathstr. an). — Helfer: Rektor Kühl, 
Wilhelminenstr. 26 (Spr. 12—1 vorm.). 
7. Jungmannstr. (von 43a u. 46 an), Knooper Weg 
(97—129 u. 74—132), Schauenburgerstr. bis 
Hansastr. (von 31—71 u. 38—80). Helfer: 
Amtsgerichtsrat Hinrichsen, Waitzstr. 17 (Spr. 
6—7 abends). 
8. Annen- u. Lindenstr. — Helfer: Lehrer a. D. 
Clausen, Stiftstr. 5 (Spr. 8—9 vorm.). 
9. Lehmberg, Mittel- u. Teichstr. — Helfer: Pastor- 
Harder II, Gartenstr. 9 (Spr. 9—11 vorm.,. 
10. Gasstr., Hohe u. Kurze Str., Kl. Kuhberg, Mühlen 
bach, Schevenbrücke, Treppen- u. Waisenhofstr. 
(1—19, 2—16). — Helfer: Prof. Peters, Schiller 
straße 1 (Spr. 2—8 nachm.). 
Damen des Frauen-Bereins: Frau Hosmaun, Holte- 
nauer Str. 174; Frl. Kraus, Niemannsweg 2; 
Gräfin Fr. Moltke, Hohenbergstr. 5; Gräfin St. 
Moltke, Adolfstr. 44; Frau Reuter, Düsternbrooker 
Weg 35; Frau Propst Jeß, Niemannsweg 2. 
2. Abteilung. 
1. Bahnhof-, Gaardener- u. Hopfenstr., Hummelwiese, 
Kaiftr., Königsweg (von 26 u. 43 an,, Marthastr., 
Schlachthofgegend, Sophienblatt (von 33 u. 44 an,. 
— Helfer: Rektor Kleemann, Winterbeker Weg 32 
(Spr. Schulhaus Fockstr. 11—12 vorm.). 
2. Harmsstr. (von I -63 u. 2—46), Harries-, Kastanien- 
u. Ringstr. (bis 59 u. 60), Bon der Tann-Str. 
(bis 25 u. 20). — Helfer: Pastor Clausen, Ringstr. 
20 (Spr. 9—10 vorm.). 
3. Hamburger Chaussee, Johann Meyer-Str., Lübecker 
Chaussee, Melanchthon-, Michelsen-, Schmidt- und 
Bon der Tann-Str. (von 27 u. 24 an), Winterbeker 
Weg. — Helfer: Rentner Müller, Kastanienstr. 6 
(Spr. 8—10 vorm., 7—8 abends). 
4. Bote-, Bonin- u. Deliusstr., Papenkamp, Ringstr. 
(von 65 u. 64 an), Schützenwall. — Helfer: Landes 
assistent Kirchhoff, Hasseldieksdammer Weg 17 (Spr. 
6—7 nachm.). 
5. Fockstr., Harmsstr. ivon 65- 77 u. 48—64>, Hassel 
mann- u. Jeßstr., .Kirchhofallee (von 33 u. 38 an>, 
Lantziusstr. — Helfer: Landessekretär Pohlmann, 
Chemnitzstr. 11 (Spr. 6—7 nachm.). 
6. Brunsrade, Calvinstr., Tubenhorst, Paul Flemming- 
u. Harmsstr. (von 70 98), Lüdemann- u. Lutherstr., 
Mühlemveg (zwischen Kronshagener Weg u. Kirch 
hofallee), Schützenstr., Stadtfeldkamp. ' Helfer: 
Pastor Schröder, Kirchhofallee 15 (Spr. 9- 11 vorm.). 
7. Bellmann-, Chemnitz-, Claudius-, Griesinger-, Fre- 
richs- u. Harmsstr. (von 100 an), Hasseldieksd. Weg, 
Hohenstaufenring, Langenbeckstr., Prune (von 54 an,, 
Stromeyer- u. Zastrowstr. — Helfer: Lehrer Reese, 
Geibelallee 19 (Spr. 1—2 mittags). 
Damen des Frauen-Bereins: Frau Arp, Lorentzen 
damm 15; Frl. Daevel, Wilhelminenstr. 13; Frl. 
Lange, Gartenstr. 27; Frl. Möller, Jungfernstieg 3.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.