Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte 1911 (1911)

40 
Kirchen-, Schul- und Medizinalwesen. 
II. Abt. III. A. 
Zimmermstr.; Dannmeyer, Rektor; Dehnte, Rentner; 
Doormann, Professor; Dr. Ehlers, Rechtsanwalt; 
Ehlers, Rektor; Enking, Rektor a. D.; Gamst, 
abrikant; Harmsen, Kaufm. (Hassee); Hennig, 
ur.-Vorsteher; Hoff, H., Rektor; Hofmann, Direktor; 
urtzig, Garteninspektor; Jngwersen, Bildhauer; 
eß, Architekt; Johannsen, Rechtsanwalt; Kaul, 
Brauereidir. ;Kloppenburg,Rektor a.D; Kraus,Ober- 
landesger.-Rat; Kuhlgatz, Stadtschulrat a. D.; 
Landgrebe, Oberlehrer; Langrehr, Landesrentmstr.; 
Martens, Rektor a. D.; Möller, Stadtverordn.; 
de la Motte, Dr. weck.; Mundt, Bur.-Ob.-Assistent; 
Nehlsen, Brotfabrikant; Niemann, Gewerberat; 
v. Pein, Spark.-Direktor; Peperkorn, Ob.-Postsekr.; 
Peters, Rektor; Dr. Rendtorff, Justizrat; Rowedder, 
Hans, Rentner; Saat, Inspektor; Sell, Joh. H., 
Rentner; Schmidt, Gnst., Rentner; Schober, Uhr 
macher; Stolley, Rektor; Speck, H., Kaufmann; 
Teege, Gemeindevorsteher a. D. (Hassee); Wilde, 
Dr. moä.,' Arzt. 
2. Der Bcrbandsausschuß. 
(Von der Verbandsvertretung auf 3 Jahre gewählt.) 
Vorsitzender: Justizrat Niese. 
Mitglieder: Propst Mordhorst; Pastoren Mau, Clausen, 
Ketels und Dr. Stubbe; Dr. Ehlers, Rechtsanwalt; 
Harmsen, Kaufm.; Hening, Bur.-Vorsteher; Kraus, 
Oberlandesger.-Rat; Landgrebe, Oberlehrer;v. Pein, 
Spark.-Dir.; Dr. Rendtorff. Justizrat; Rowedder, 
Hans, Rentner; Schmidt, Gust., Rentner; Speck, 
H., Kaufm. 
3. Die Verbandsgcmcinden. 
Jede Gemeinde hat einen Kirchenvorstand, be 
stehend aus den Geistlichen der Gemeinde und 6 
Kirchenältesten, und ein Kirchenkollegium, welches sich 
aus dem Kirchenvorstand und 18 Gemeindevertretern 
zusammensetzt. 
a) Tic St. Nikolai-Kirchengemeinde. 
Kirchenvorstand. 
Die Pastoren: Propst Mordhorst, (Vorsitzendem und 
Pastor Cornils. 
Die Aeltesten: Dr. raed. Bote, Rektor Kühl, Kaufmann 
Fr. Leopold, Kaufmann Lüneburg, Direktor v. Pein, 
Rektor Peters. 
Die Geschäftsbezirke der Geistlichen sind: 
St. Nikolai I. Propst Mordhorst. (Pastorat 
Lorentzendamm 12). Brunswiker Str. (bis Hospital 
straße) Nr. 1—21, 2—12, Burg-, Dammstr. (bis Fleet 
hörn) Nr. la, 1 u. 1b, 12—26, Dänische, Dahlmann 
straße, Düsternbrooker Weg (bis Schwanenweg) 
Nr. 9—19, 2—22, Eisenbahndamm, Fabrik-, Falck-, 
Faul-, Fischer, Flämische Str., Fleethörn (bis Dammstr.) 
Nr. 1—31, 2—28, Gas-, Hafen-, Haß-, Hegewischstr., 
S inter der Mauer, Hohe Straße, Holstenbrücke, 
olstenstr. (bis Schevenbrückei Nr. 1—79,2—90, Kalten-, 
Kehdenstr., Kl. Kuhberg, Klosterkirchhof, Zum Kuhfelde, 
Kurze Straße, Küterstr., Lorentzendamm, Markt, 
Martensdamm,Mühlenbach,Neumarkt, Nikolaikirchhof, 
Packhaus-, Pfaffen-, Rosenstr., Sackgasse, Schevenbrücke, 
Schloßgarten, Schloß-, Schuhmacher-, Tor-, Treppen-, 
Waisenhofstr. (bis Gasstr. > Nr. 1—19, 2—14, Wall. 
St. Nikolai II. Pastor CornilS «Pastorat 
Faulstr. 23). Annenstr. (bis Holtenauer Str.) Nr. 1—45, 
2—38, Bau-, Berg-, Blumenstr., Breiter Weg, 
Blocksberg, Brunswiker Str. von Nr. 23 und 14 an, 
Christiani-, Fährstr., Fleethörn von Nr. 35 und 30 an, 
Garten-, Holtenauer Str. (bis Annenstr.) Nr. 1—35, 
2—52, Jägersberg, Kolding-, Muhliusstr. (bis Fleet 
hörn) Nr. 3—83, 2—82, Philosophengang, Preußer-, 
Wilhelminenstr. 
Die Gottesdienste werden von beiden Predigern 
abgehalten in der 
St. Nikolai-Kirche. 
Organist: Professor Stange. — Küster Kallsen. — 
Kalkant: Kröger. — Kirchendiener: Schultz, Köster. 
bj Die Heiligengeist-Gemeinde. 
Kirchenvorstand. 
Pastor Mau, Vorsitzender, Niemannsweg 41. 
Die Aeltesten: Justizrat Dr. Abraham, Landgerichts 
präsident Geh. Oberjustizrat Dr. Andrae, Geh. Ober 
baurat Fälscher, Architekt Herm. Jaacks, Ober 
landesgerichtsrat Kraus, Justizrat Niese. 
Die Gemeinde umfaßt: 
Bartelsallee, Beselerallee (bis Feldstr.) Nr. 7—23, 
2—30, Bismarckallee, Caprivi-, Düppelstr. (bis Feldstr.) 
Nr. 3—25, 8—54, Düsternbrooker Weg non Nr. 29 
u. 32 an, Esmarchstr. (bis Feldstr.), Feld-, Fleckenstr., 
Forsteck, Forstbaumschule, Forstweg, Hohenberg-, 
t ospitalstr., Karl Loewe-Weg, Karolinenweg, Karl-, 
asernen-, Kirchenstr., Klaus Groth-Platz, Koesterallee, 
Langer Segen, Lindenallee, Lornsenstr. (bis Feldstr.) 
Nr. 1—18, 2—16, Moltkestr., Niemannswea, Revent- 
louallee, Roonstr., Schwanenweg, Waitzstr. (brs Feldstr.) 
Nr. 5—17, 2—12, Wrangelstr. (bis Feldstr.), Jorckstr. 
(von Feldstr. an). 
Die Gottesdienste werden abgehalten in der 
Heiligengeist-Kirche. 
Organist: Orthmann. — Küster: Rathje. — Kalkant: 
Schütt. — Kirchendiener: Hallander. 
cj Die St. Jürgens-Gemeinde. 
Kirche »vor st and. 
Die Pastoren: Clausen (Vorsitzender) und Edding. 
Die Aeltesten: Direktor Hofmann, Kommerzienrat 
Holle, Bureau-Oberassistent Mundt, Rentner Ro 
wedder, Stadtrat Schmidt, Rektor Stolley. 
Die Geschäftsbezirke der Geistlichen sind: 
St. Jürgen I. Pastor Clausen. Bahnhofstr., 
Bahnhofplatz, Gaardener Str., Friedenstr., Hamburger 
Chaussee (bis zur Eisenb.) Nr. 3—21,2 u. 20, Harmsstr. 
(bis Papenkamp) Nr. 1—63, 4—46, Harries-, Hopfen 
straße, Hummelwiese, Kaistr. (vom Bahnhof an) von 
Nr. 31 und 26 ab, Kastanienstr., Königsweg (von 
Ringstr. an) von Nr. 43 und 26 ab, Lagerhosstr., 
Lübecker Chaussee (bis zur Eisenbahn) Nr. 1—11, 
2—18 a, Martha-, Michelsen-, Ringstr. (bis Kirchhof 
allee) Nr. 1—59, 2—60, Schlachthofstr., Sophienblatt 
(von Ringstr. an) von Nr. 33 u. 44 an, Süd-, V. d. Tann- 
Straße (bis Papenkamp) Nr. 3—25, 2—20, Viehhof-, 
Werftbahnstr. 
S t. I ür g e n II. Pastor Edding. Augustenbnrger- 
platz, Auguste Viktoria - Str., Alte Reihe, Bäcker-, 
Bierträger-, Buden-, Feuer-, Gerbergang, Großer 
Kuhberg, Hafengaffe, Herzog Friedrich-Straße, 
Holstßnstr. (von Schevenbrücke an), Jensen-, Kaistr. 
(bis Bahnhof) Nr. 24, 20, Kirchhofallee (bis Ring 
straße) Nr. 1—31, 2—32, Klinke, Königsweg (bis 
Ringstr.) Nr. 1—29 u. 2—22, Lange Reihe, Lerchen 
straße, Neue Reihe, Pferdeborn, Postgang, Prüne 
(bis Adelheidstr.) Nr. 1—25, 2—30, Prüner Gang, 
Querstr., Sandkuhle, Schaßstr., Schlachtergang, Schül- 
perbaum, Sophienblatt (bis Ringstr.) Nr. 1—31, 
2—42a, Spritzengang, Steinberg, Walkerdamm, Weber- 
straße, Ziegelteich. 
Die Gottesdienste werden von beiden Predigern 
abgehalten in der 
St. Jürgens-Kirche. 
Organist: Kgl. Musikdirektor Johannsen. — Küster: 
Suhren. — Kirchendiener: Endler. 
cst Die Jakobi-Gemeinde. 
Kirchenvorstand. 
Die Pastoren: Dr. Stubbe (Vorsitzender) und Propst 
a. D. Fedderscn. 
Die Aeltesten: Rektor Blunk, Rentner Sell, Ober 
lehrer Landgrebe, Rektor Martens, Kaufmann 
Sperling.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.