Abt. I. 2.
Die Königlich Preußischen Staatsbehörden.
23
Abteilung 15, Gerichtsassessor Appuhn.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 9.
Wie zu Abteilung 9 für die Buchstaben 8p—Z.
Abteilung 16, Amtsrichter Panizza.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 20.
Zwangsvollstreckungen außer den Offenbarungs-
?>den, Verklarungen, Personenstandssachen, vorläufige
Verwahrungen.
Abteilung 17, Gerichtsassessor Dr. Matthaei.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 18.
Grundbuchsachen für den Stadteil Kiel-Gaarden,
Kaffee, Gaarden, Wellsee und sämtliche östlich von
°er Kieler Förde und der Eisenbahnlinie Kiel-Preetz
"egenden Gemeinden und Gutsbezirke außer Klausdorf.
Abteilung 18, Amtsgerichtsrat Altona.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 17.
Grundbuchsachen für die in den ersten 36 Grund-
jAchbänden für die Stadt Kiel (Bl. 1—1800) einge
tragenen Grundstücke und für sämtliche nicht unter
*7 fallenden Landgemeinden und Gutsbezirke. Bahn-
Atundbuch.
Abteilung 16,
Amtsgerichtsrat Geheimer Justizrat Müller.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 6.
, Grundbuchsachen für die Stadt Kiel vom Blatt
1801 ab.
Abteilung 20, Amtsrichter Meyer.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 16.
Sühnesachen, Mahnsachen, Aufgebote, Rechtshilfe
l n sämtlichen Zivilsachen außer in Entmündigungs
lachen.
Abteilung 21, Amtsrichter Dr. Zichm.
Vertreter: Der Richter der Abteilung 4.
Entmündigungen und Rechtshilfe in Entmündi
gungssachen. Konkurssachen. Handlungen und Ent
scheidungen in Angelegenheiten der freiwilligen Ge-
ffchtsbarkeit, soweit sie nicht anderen Abteilungen
"beitragen sind, außer Personenstandssachen, aber
swschließlich Kirchenaustrittssachen. Rechtshilfesachen
sa Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit.
Deffentliche Register außer Standesregister.
Die Dicnststunden währen von 8 Uhr vormittags
bis 6 Uhr nachmittags. Für die Rechtsuchenden ist
bie Gerichtsschreiberei von 10 Uhr vormittags bis
I2V2 Uhr nachmittags geöffnet.
I. Gerichtskasse.
^ässenkurator: Amtsgerichtsrat Hinrichsen.
^assenrendant: Rechnungsrat Koops.
^assenkontrolleur: Bahnsen.
^affensekretäre: Lund, Schlesmann, Thoroe.
^ässenassistent: Ramm.
^assengehilsen: Junker, Löding.
II. Gerichtsschreiberei.
Obersekretür: Jürgensen.
Rechnungsrat: Stange.
Amtsgerichtssekretäre: Brühn, Claudius, Dreide,
Fenselau, Hansen, Koczyk, Koops, Lucht, Mann,
Radlach, Schilicke, Schirmer, Schulze, Sonnenstuhl,
Struve, Timm, Titschack, Ziegler, Zunck.
^erichtssekretär: Körner.
Amtsgerichtsassistenten: Böhme, Jaacks, Kammer,
Schulz, Valdix.
Diätare: Fründt, Grade, Protz, Vierth.
III. Kanzlei.
Kanzleiinspektor: Tente.
Kanzlisten: Osbahr, Schulze.
Kanzleigehilfen: Ahrens, Boock, Dühring, Elsholz,
Fabian, Feilke, Geicke, Glück, Gnutzmann, Groth,
Höppner, Harjes, Knoor, Knudsen, Laß, Leitzgen,
Lojewski, Mundt, Nicklewicz, Petersen, Rpbicki,
Seemann, Sievertsen, Schulz, Sülau, Trübenbach,
Weging.
IV. Gerichtsvollzieher.
Bomke, Drosihn, Feuerhake, Mauß, Niewirowski,
Parchow, Schmidt, Schwankt, Thoms, Welzel,
Wrigg.
Verteil ungs st eile des Amtsgerichts.
Amtsgerichtssekretär: Schirmer.
V. Gerichts di euer.
Botenmeister: Räthcke.
Gerichtsdiener: Erdloff, Hering, Hinz, Karsten, Kölling,
Leschke, Rehder, Uthe.
Hilfsgerichtsdiener: Andersen, Boll.
VI. Gerichtsvollzieherbezirke.
Bezirk I.
Gerichtsvollz. Walther, Körnerstr. 10. — Vertr.: Ge-
richtsvollz. des Bezirks II.
Adalbertstr., Adolfplatz von 9—15 u. 8—14, Adolsstr.
von 58 u. 59 ab, Arkonastr., Bartelsallee von 2—24
u. 13 ab, Bismarckallee, Blücherplatz, Blücherstr.,
Bremerstr. von 4 ab, Bülow-, Caprivi-, Dorf
straße, Düppelstr. von 8 ab, Düsternbrooker Weg
von 91 u. 106 ab, Düvelsbeker Weg, Elendredder,
Esmarchstr., Feldstr. von 67 u. 68 ab, Fichtestr.,
Forstweg von 37 u. 44 ab, Gefionstr., Gerhardstr.
von 77 u. 82 ab, Gneisenau-, Hanssen-, Hardenberg
straße, Hohenrade, Holtenauer Str. von 115 u.
138 ab, Irene-, Kämpenstr., Karl Loewe-Weg,
Kleist-, Knorrstr., Koester-, Lindenallee, Lützow-,
Meteorstr., Mühlenbrook, Nettelbeckstr., Niemanns
weg von 99 u. 102 ab, Parkstr., Pestalozziplatz,
8 rinz Heinrich-, Rankestr., Ravensberg, Roon-,
charnhorst-, Schillstr., Schulredder, Sigismund-,
Steinstr, Strandweg, Treitschke-, Waldemar-, Wiker,
Wrangel-, Jorckstr., zerstreut liegende Häuser in der
Wik. — Gutsbezirk: Projensdorf. — Wohnplätze:
Kämpen, Kieler Hof. — Die auswärtigen Zu
stellungen für die Buchstaben A, B nach dem
Namen der zuzustellenden Person.
Bezirk II.
Gerichtsvollz. Feuerhake, Blücherstr. 1. — Vertr.:
Gerichtsvollz. des Bezirks I.
Adolfplatz von 1—7 u. 2—6, Adolsstr. von 1—57 u.2—56,
Bartelsallee von 1—7, Beselerallee bis 63 u. 60,
Düppelstr. von 1—91, DüsternbrookerWeg von 29—89
u. 32—62, Feldstr. von 23—65 u. 16—66, Forstweg
von 1—23 u 4—26, Gerhardstr. von 15—73 u. 16
bis 78, Hohenbergstr., Holtenauer Str. von 4—136,
Karolinenweg, Kirchenstr., Klaus Groth-Platz 1 u. 2,
Lornsenstr., Luisenweg, Moltkestr., Niemannsweg
von 13—91 u. 2—100, Reventlouallee, Schauen-
burgerstr. von 10—36g, Schwanenweg von 10—26,
Strandstr., Waitzstraße von 5—53 u. 2—52. —
Hafen für Militär und Kriegsschiffe. — Die aus
wärtigen Zustellungen für die Buchstaben L, D nach
dem Namen der zuzustellenden Person.
Bezirk III.
Gerichtsvollz. Thoms, Gutenbergstr. 26. — Bertr.:
Gerichtsvollz. des Bezirks VI.
Ahlmann-, Alsenstr., Annenstr. von 47 u. 52 ab, Beseler
allee von 65 u. 64 ab, Bremerstr. von 3 ab, Christian

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.