II. Abt. I. 2.
Die Königlich Preußischen Staatsbehörden.
17
Schutzmannschaft:
Kommando: Polizeiinspektor Kelpe.
Adjutant: Polizeikommissar Wrede.
pol.-Wachtmeister: Brachmüller.
Schützn,.: Röbbel, Malzahn, Prochnow.
I. Polizeirevier.
(Bureau und Wache: Gerhardstr. 89.)
Polizeiinspektor Ehmsen.
Pol.-Wachtm.: Häusler. — Schutz»».: Feyerabend I,
Herrmann Schmidt I, Jaensch, Schivarz, Trulsen, Hansen,
Heyer, Kierig, Schümann, Retzlaff, Wahls, Plam-
beck, Deinbinski, Seeger, Heeck, Braatz, Schmidt II,
Antoi», Amelrmgsen, Hildos, Ziemke, Golisch,
Siepen, Kannenberg. — Hilfsschutzm.: Link, Krüger,
Goldau, Makoschey.
Umfaßt die Straßen:
udolfplatz, Adolfstr. »Mar.-Ver>valtungsgeb.), Bartels
allee, Beselerallee von 7—63 u. 2—60, Bismarckallee,
Blücherplatz, Blücher-, Büloiv-, Caprivi- u. Düppel
straße, Düsternbrooker Weg (Mar.-Akad., Billa des
Prinzen Adalbert von Preußen, Mar.-Stationschefs-
Gebäude, Krusenkoppel), Düvelsbeker Weg (Forst-
baumschulej, Esmarchstr., Feldstr. (Mar.-Lazarelt),
Fleckenstr., Forstlveg, Gefion-, Gerhard-, Gneisenau-
straße, Hardenbergstr. von 1—11 u. 2—22, Hege-
»vischstr. (Universität, Univ.-Bibliothek), Hohenberg
straße, Hospitalstr. «Akad. Heilanstalten), Jungmann
straße von 1—43 u. 2—44, Karlstr., Karl Loeive-
Weg, Karolineniveg, Kasernenstr. < Marinekasernen I
und II), Kirchenstr. (Mar.-Garnisonkirche), Klaus
Groth-Platz, Kleiststr., Lindenallee, Lornsenstr.,
Lützorvstr., Luiseniveg, Moltkestr., Nettelbeckstr.,
Niemannsiveg (Stermvarte, Nervenklinik, Forsteck,
Forstbauinschule), Parkstr., Reventlouallee, Roonstr.,
Scharnhorststr., Schauenburgerstr. von 3 bis 29
und 10—36a, Schwanemveg, Strandiveg (Kais.
Jachtklub, Seebadeanstalt), Waitzstr. 5—53 u. 2—52,
Wrangelstr., Uorckstr.
II. Polizeirevier.
(Bureau und Wache: Klosterkirchhof 11a.)
Polizeikommissar: Lange.
Pol.-Wachtm.: Kohlhase. — Schützn».: Wiechmann,
Müller l, Sachau, Lunburg, Kaske, Orfert, Oehlert,
Guhlke, Möller II, Tesch, Stubbe, Piltz, Jversen,
Lindicke, Borchert, Naeve, Androck, Brüsch, Evers.
— Hilfsschutzm.: Laubinger, Schulz III, Gräber,
Schulz II, Siemann, Seemann, Rosanowski, Engel,
Scheel, Kiep, Malthiesen, Dohse, Doinmel, Lentz.
Umfaßt die Straßen:
Annenstr. von Nr. 1—45 und 2—38, Schloßgarten,
Wall (Hauptzollamt, Hafenpolizeiamt), Bau-, Berg
straße, 'Blocksberg, Breiter Weg, Brunswiker Str.,
Burg-, Christiani-, Dahlmann-, Dänische-, Falck-,
Faul-, Fischer-, Fläinische-, Haßstr., Hinter der Mauer,
S olstenstr. von Nr. 1—31 und 2—36, Holtenauer
tr. von Nr. 1—35 und 2—52, Kalten-, Kehdenstr.,
Klosterkirchhof, Kolding-, Küterstr., Zum Kuhfelde,
Langer Segen, Lorentzendamm von Nr. 6—26,
Markt (Rathaus), Martensdamm (Hauptfeuer
wache), Möllingplatz, Muhliusstr. von Nr. 1—31
und 2—36, Nikolaikirchhof, Packhausstr., Philo
sophengang, Pfaffen-, Preußer-, Rosenstr., Sack
gasse, Schloßstr. «Kgl. Schloß), Schuhmacher-, Torstr.,
Wasserallee, Wilhelminenstr. von Nr. 1—9.
III. Polizeirevier.
(Bureau und Wache: Neue Reihe 11.)
Polizeikoininissar: v. Wronski.
Pol.-Wachtm.: Matzen. — Schützn».: Laudi, Dorn,
Rabe I, Dahl, Hartinann, Schröder II, Holz, Holst,
Bick, Grüner, Geliert, Balseries, Wiegand, Bahnsen,
Glembolski, Heise, Nielsen, Lange, Rabe II, Biesel,
Leckband. — Hilfsschutzm.: Schivengler, Albrecht,
Fahning, Schulze, Marienfeld, Harder, Hoppe,
Witte, Anslik, Rohweder.
Un»faßt die Straßen:
Adelheidstr., Alte Reihe, Neumarkt, Auguste Viktoria-
Str. von Herz. Friedr.-Str. bis Ziegelteich, Augusta-
platz, Bäckergang, Bierträgergang, Blumenstr.
(Königl. Polizeipräsidium), Budengang, Dammstr.
(Stadthaus, Gyinnasium), Eisenbahndamm, Exer
zierplatz, Fabrikstr., Fährstr. von Skr. 7 a—31 und
2—24, Feuergang, Fleethörn «Reichsbank, Stadt
theater, neues Rathaus), Gartenstr. (Landes -
direktorat, Landes-Bers.-Anstalt), Gasstr., Gerber
gang, Gr. Kuhberg, Hafenstr., Herzog Friedrich-Str.
«Kreiskasse), Hohe Str., Holstenbrücke, Holstenstr.
von 33 beziv) 38 ab, Jensenstr. «Kais. Oberpost
direktion), Kaistr. von Jensenstr. bis Herzog Fried
rich-Str., Kirchhofallee von 1—31 ü. 2—32, Kl.
Kuhberg, Klinke, Kurze Str., Lange Reihe, Lorentzen
dainm von 28—391Oberlandesgericht), Mühlenbach,
Muhliusstr. von 37 beziv. 38 ab. Neue Reihe, Pferde
born, Postgang, Prüne von 1—53 und 2—48 »Feuer-
»vache Süd, Volksbad), Prüner Gang, Querstr.,
Sandkuhle, Schaßstr., Schevenbrücke, Schlachlergang,
Schlichtingstr., Schülperbaun», Sophienblatt von
5—13 u. 2—10, Spritzengang, Steinberg, Thaulow-,
Treppen-, Waisenhofstr., Walkerdamm, Weber-,
Willestr., Ziegelteich.
IV. Polizeirevier.
(Bureau und Wache: Hopfenstr. 13.)
Polizeikommiffar: Rehberg.
Pol.-Wachtm.: Könnecke. — Schützn».: Beyer I «Pol.-
Wachtm. », Kühne, Liedke, Kempe, Reeck, Weißivange,
Möller I, Ludwig, Sievert I, Fe»»sch, Riedel, Lösche
(Pol.-Wachtm.), Blatt «Pol.-Wachtm.Grützner,
Hager, Schundau, Siedentopf, Gehrke, Kolbe,
Böttcher, Fratzke, Voigt. — Hilfsschutzin.: Geertz,
Marxen, Watlchow, Lind, Roth, Jaath, Wessels,
Michel, Mansfeldl, Glimmann, Schneiderheinze.
Umfaßt die Straßen:
Auguste Viktoria-Str. von Herzog Friedrich-Str. bis
Bahnhofplatz, Bahnhofstri 8, Bahnhofplatz, Bell-
mann-, Boninstr., Brunsrade, Bugenhagen-, Bote-,
Calvin-, Chemnitz-, Claudius-, Deliusstr., Duben-
horst, Fock-, Gaardener-, Gellertstr., Hafengasse,
Hainburger Chaussee von 1—25 und 2 und 20
(neue Gasanstalt), Harms-, Harriesstr., Hassel-
mann-, Hopfenstr., Hümmeliviese, Jeßstr., Johann
Meyer-Str., Kaistr. von Herzog Friedrich-Str.
bis Bahnhofstr. «Güterbahnhof), Kastanienstr.,
Kirchhofallee von 33 beziv. 38 ab, Königsweg
«Blindenanstalt», Lagerhof-, Lanhius-, Lerchenstr.,
Lübecker Chaussee 1 und 2—20, Lüdemann-, Luther-,
Martha-, Melanchthonstr., Mühlemveg 3 und 20,
vom Hasseldieksdammer Weg bis 5iirchhofallee,
Michelsenstr., Papenkamp, Paul Flemming-Str.,
Prüne von 54 ab, Ringstr. «Justizgebäude», Rondeel,
Schlachlhof-, Schmidtstr., Schützenpark, Schützenstr.,
Schützenivall, Sophienblatt von 15 bezw. 16 ab
«Bahnhof, Depot der elektr. Straßenbahn», Stadt
feldkamp, Südstr., V.d.Tann-Str.,Winterbeker Weg,
Zastroivstr.
StändigePolizeiivache im Bahnhofsgebäude.
«Tag und Nacht geöffnet.)
Pol.-Wachtm.: Lösche und Blatt. — Schutzmänner:
Sievert I und Grützner.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.