Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte 1911 (1911)

69 
Essig- und Senffabrik Carl Pefersen, Kiel, Deliusstraße 23 
(■egrlinilet 187ä 
» Lobende Anerkennung: Jokohama, Japan * 
Mein Fabrikat wird aus bestem, braunem hol 
ländischen Senfsamen, ohne jeglichen aromatischen 
oder verschärfenden Zusatz gemahlen, ist garantiert 
rein, unverfälscht, durchaus haltbar. 
Schilfen, welche weite Reisen machen, sehr zu 
empfehlen. 
Seine vorzügliche Güte ist anerkannt durch 
Prämiierung auf derSchleswig-Holsteinischen Gewerbe 
ausstellung in Flensburg 1878: „Für ausgezeichneten Senf“. 
Ausstellung der Provinz Schleswig-Holstein ver 
bunden mit Sonderausstellungen u. einerlntemationalen 
Schiffahrtsausstellung Kiel 1896: „Silberne Medaille“. 
Von den Herren Preisrichtern wurde mein Senf von 
ausgezeichnetem und pikantem Geschmack befunden 
Halbfirstädter WBrstchen $ Vertreter: v. Heiles 
AUSSTELIUHG 
DER PROVINZ 
i SCHLESWIG HOLSTEIN ' 
NlKBUMDEilHITSDKOintUSmUUtCEHW 
UND EINER 
INTERNATIONALEN 
^SCHIFFFAHRTSAUSSTELVUiG/ 
KIEII896 
Otto Camps, Kiel 
Schaßstraße 8 2^ Fernspr. 5507 
Städtisch konzessioniertes 
Installationsgeschäft 
für 
Elektrische Eicht- und 
0 0 Kraftanlagen 0 0 
Werkstatt für 
Elektromotore u. Bogenlampen 
Spezialität: Elektrische Winden 
Anfertigung von Metallwaren jeder Art 
Hufarbeiten von Kronleuchtern usw. für jede EicMart 
Vernickelungs-Anstalt 
S Lieferung von Bedarfsartikeln für die Gasbeleuchtung O- 
=s\ Reparaturen
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.