Parksanatorium
Pathologisches Institut
Pensionszulagekasse f. Witwen ». Waisen srädt.
Lehrer Kiels
PcrsvncnsiandSburenu
Pcstalozzi-Fröbel-Anstalt
Pfarrbezirke der cv.-luth. Kirche • ■ •.
Pharmakolog. Institut
Pharmakognost. Sammlung
Photographische Vereinigung < bisher Photogr.
Gescllsch. u. Verein zur Mörder, d. Licht
bildkunst), Schriftführ. Schiele
Physikalisches Institut
Physiolog. Institut
Plattdütsche Vcreenigung „Quickborn"
Plattdütscher Berecn „Up ewig ungcdcclt" ..
Polikliniken, die Universitäts-
Polizeibehörde, die stabt
Polizeipräsidium, das König!
Polizeireviere I—VII, die König!
Postämter, d. Kaiser!, in Kiel u. Nachbarorten
Poudrettefabrik, die städtische
Privat-Augcn- u. Ohrenklinik von Dr. Weisner
Privatbcamtenvcrcin, Teutscher
Privatschulen, Institute und Pensionate
Propsteisynode, Aussch. dcrs
Provinzialblindenanstalt i
Provinzialgewerbebank
Provinzialverein zur Förderung spracbgebrech-
licher u. zurückgebliebener Schulkinder..
Provinzialvorwaltung der Prov. Schl.-Holst. .
Prüfungskommission s. Schiffer a. Küstcnfahrt
Quarantäncanstalt, die städt
Radfahrvereine und -Klubs
Rachtsanwälte
Rechtsauskunftsstelle, die städt
Redaktion der astronomischen Nachrichten ....
Reformierte Gemeinde
Reform-Realgymnasium, das städt
Regattavcrein
Rcichsbankhauptstelle, die Kaiser!
Rcitervcrcin
Revisionsbureau, das städtische
Röntgen-Institut, s. Medizinisches.
Röntgen-Finscn-Jnstitute
Rudervereine und Klubs
Samaritervercin, Deutscher
Schachgcscllschast, die Kieler
Schäbungsausschuß, d. f. d. Ergänzungsst
Schiedsmannsämter
Schiffsprüfungskommission, die Kaiscrl
Schiff- u. Maschinenbauschulc, die Kgl. höh. .
Schiffsvermessungsbehörde, die König!
Schillerstiftung für die städt. Schulen
Scblachthos, Viehhof und Quarantäneanstalt .
Schlachtviehmarkt, Notierungskomm, für den .
„Schlaraffia Kilia" •
Schleswig-Holsteinische Landschaft
Schl.-Holst.' Bezirksvercin Teutsch. Ingenieure
Schornsteinfeger, städtische
Schreibstube, die öffentliche
Schriftsteller und Journalistenvercin
Schülervereine
Schulen, die städt. Volks- u. Mittel- ........
Schulgeld, Best, über die Erhebung ,
Schulmuseum, das Schlcsw.-Holst.
Seite
Schulverwaltung und Bureau, die städt 30
Scyützenvcreinc 68
Schwedische Kirchengemeinde 37
Schwimm-Berein, der Kieler 67
Seebataillon, das Kaiser!. 1 3
Seebrufsgenossenschaft 62
Seemannsamt, das König! 17
Secmannsheimc 52
Seemannskasse, die Kieler 51
Skulpturenmuseum der Universität 25
Sonntagsruhe im Handelsgewerbe 77
Sozialdemokratische Vereine 61
Spar- und Leihkasse 31
Spezialitätentheater , 91
Spielvereine • • 67
Staatssteuervcranlagungsburcau 30
Staatsanwaltschaft, die König!. 19
Stadtarchiv 31
Stadtarzt 31
Stadtausschuß 28
Stadtbauämter, d. städt. 30
Stadthauptkässe .. • • .• 29
Städtische Beamte und Bedienstete 29
Städtische Kommissionen 27
Stadtkloster 51
Stadtschulrat 30
Stadttheater, Plan und Tarif 89/90
Stadtverordnetenkollegium 27
Standesamt, Kiel I, II u. III, König! 13
Standesamt, Kiel Land 13
Statistisches Amt, das städt »... 31
Stempelverteiler, die König! 14
Stenographenvereine 59
Stenotachygraphenverein 60
Sternwarte, die Königliche 24
Steuerausschüsse für die Gewerbesteuer 28
Steuerkasse 29
Steuertarife Stiftung der Geschw. Balentiner, Kommiss, f. d. 29
St. Rikalaiheim d. Mädchenhorts 53
Stolgebührcntaxc 81
Strandamt, das König! 17
Straßenbahngescllschaft 70
Straßenreinigungsanstalt, die städt 32
Taubstummenverein, der Kicl-Gaardener 52
Techniker-Verein 65
Telegraphenamt, in Kiel, das Kaiser! 10
Tcutonen-Verein 64
Thaulow-Museum, d. Schl.-Holst. kunstgew. .. 60
Theater und .Spezialitätentheater 60 u. 89
Tiefbauamt, das städtische 30
Tierärzte , 45
Tierschubverein 54
„Tom Kyle", reformierte Freimaurerloge.... 54
Torpedvdivision .3
Turnlehrerinnen- u. Heilgymnastinnen-Lehranst. 42
Turnvereine 66
„Ulva", Verein für volkstüml. Naturkunde und
Naturliebhabereien 58
Undine, die Gesellschaft 69
Union, die Gesellschaft 69
Universitätsbeamte ic 23
Universitätsbehörden, die König! 22
Universitätsbibliothek 23
Universitätskliniken und -Institute 23—25
Universitätsverwandte 23
Unterrichtskurse, städt., f. Stotterer u. Stammler 43
Seite
5«,
24
52
30
43
35—37
24
24
58
24
24
58
59
23
32
14
15—16
8—10
32
50
56 u.64
42
35
52
61
51
25
17
32
68
19
32
24
37
37
67
12
67
29
50
67
51
68
28
33—35
3
17
14
52
32
29
52
26
63
31
52
63
69
37—40
82
60

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.