Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte für das Jahr 1907 nebst Stadtplan. (1907)

18 
Die Königs, Preuß. Staatsbehörden. 
II, Abt. I- 2 ' 
26 Eisenbahnniaschineninspektion. 
(Herzog Friedrich-Str. 22, 2. Stock.) 
Jnspekt tonsbezirk: 
Mona-Elmshorn (für den Fernverkehr), Wrist-Kiel. 
Kiel-Neustadt i. H.-QldeiOurg-Heiligenhascn-Lüt- 
jen-brode-Fehmarnsund-Oihrt, Greursmiihlen-Lüt- 
jenburg, Neumünster-Oldesloe-Hagenaw, Hollen 
bek-Mölln, Oldesloe-Schwarzenbek (ausschl.) Neu- 
münster-Aicheberz, Neumünfter-Heide (ausschl.), 
Ktel-Osterrönseld (ausschl.) —zus, rund 514 Klm.. 
Jnspektiousvvrstand: Bauinspektor Tackmann, dessen 
Vertreter: Eisenb.-Betr.-Jng.: Corts. 
Jnfpektionsbrireau: Erster Bureaubcamter: Eisenb.- 
Sekretär Jakoibsen, — Eisenb.-Betriebssekrctär: 
Kraefft I. — Eisenbahnassist,: Küchel. 
Dienststellen in Kiel: Betriebs-Werkstatt auf -dem Be 
triebsbahnhöfe. — Vorsteher: Betriebswerkmeister 
Piek, Vertreter: Werkmeisterdiätar Kröger. — 
Scheibgelhilfe Strange. Vorfchlosser Bv-hlmann, 
Pens. Lokomotivführer. — Äokomoi iope rsonal: 
Heinr. M«mm, Johs. .Hagedorn, Münster, Baeckcr, 
-Schrieber, Wilhelm Heinrich, Lohmann, Kvnckc, 
Winker, Rima, Ziegler, Carl Heinrich, Krüger, 
Ilhle-mann, Achterrat, Ebers, Schult, Hornig, 
Behrens Hamel, John, Klappenbach, Ludwig 
Schulze, Bülling, Stülck, Sahst, Gröschner, Wolter, 
-Karl, Jul. Schneider, Reimers, Heinr. Trollte, 
Hagedorn, Theodor Wolf, Lokomotivführer. — 
Kästner, Albes, David, Gehrke, Völker, Hinz, John 
Otto, Carl Mohr, Stabe, Schmidt, Lütcke, Langus, 
Möller, Peter, Hansen, Hamann, Soll, Wagner, 
Fr. Reimers, Jürgensen, Reimers II, Friedrich, 
Stendcr, Johannes; Koch, Miller, Elsholz, 
Auch, Quell, Wegncr, Dirksen, Rave, Kirschbaum, 
Dillmann, Rcusch, Mansfeld, Siebrecht, Lokomotiv 
heizer. — Raden racher, Mummelthey, Nagel, Döpel, 
Bauer, Memcke, Wagenmcister. — Heinze, Mer, 
Grunert, Neumann, P.ilch, Büttner, Zvotzmann, 
Guhl, Kluge I, Hauschildt, Günther, Ehler, Wa 
genwärter. 
b Pie Justizbehörden. 
1. DaS Oberlandesgericht. 
(Lorenhcndamm 35.) 
Gofchäftsst. 8—1 u. 3—ß, Gerichtsschr. 10—12 Uhr. 
Oberlaudesgerichtspräsident: Dr. Spahn. 
Scnatspräsidcnten: Geheimer Ob.-Just.-Rat Göbell, 
Schmid. 
Oberlandesgerichtsräte: von Winckler, Dr. Brandt, 
Tr. Leppel, Tirpitz, Dr. Marwitz, Kraus. Törsch- 
lag, Simons, Tiemanii, Midens. 
Rechnnngsrevisor: Rechrungsrnt Müller. 
Gerichtsschreiber: Kanzleirat Vage, Obersekretär. 
Sekretäre: Kunzleirat Schönselder, Untiedt, Bargob, 
JoctMann. 
Diätar: Aktuar Richter. 
Hilfscrrbeiter: Aktuare Schödcnsack und Barg. 
u st i z h a n p t k a s s e. 
Rendant: Schönfeldt, Rcchnungsrat. 
Kassierer: Gerlofs, Rechmmgsrat. 
Bmhlhailter: Dwenger, Lünsc, Maah, Pöhlsen, Ober 
bau de Sgerichtssekretärc. 
Diätar: Aktuar Ronx. 
Kanzlei-Inspektor: Kauzleisekretär Jaehnkc, Kanzlist: 
Wioding. 
Gerichtsdiener: Brumm (Botenmeister), Büge, Horn 
Jngwersen, Bernhard, Hilfsgerichtsdiencr Krohn. 
Rechtsanwälte: 
Zur Rechtsanivalkschast beim Oberilandesgericht ^ 
zugelassen: R.-A. nnd Not. Jnstizr. Mnndt, Fw,' 
Straste 17; R.-A. u. Not. Dr. Birter, Falck-S"- 
R.--A. Ohrt, Damm-Str. 20; R.-A. Dr. W H er0, 
Holten au er Str. 6, R.-An. Dr. Abraham, FEl 
stvahe 12 u. d. z. Rechtsaniv. b. hies. Landger>^ 
zugel. R.-A. u. Not. Geh. Jnstizr. Meier, Kehdb' 
Str. 28. 
2. Ter Vorstand der Anwaltskammer i>» 
Bezirk des Obcrlandesgerichts Kiel 
Geh. Jnstizr. Meier, Kiel, Bocks. — Geh. Jnstizr-. 
01. Max Schmidt, Altona, stellb. Vors. — Just)!' 
Brandt, Kiel, Schristf. — Geh. Jnstizr. Sivveku'»' 
Mtona. — Jnstizr. Lütkens, Altana. — Just)^' 
Stemann, Flensburg. — Juyizr. Bong-Schuiu' 
Flensburg u. Jnstizr. Meyer, Heide. 
Das Ehrengericht der A n w a - t s ka in »> c ' 
.'Geh. ewstistr. Meier, Kiel, Vors. — Geh. Justiz^- l! 
01. Max Schmidt, -Alton«, stellv. Bocks. —- 
Jnstizr. Sieveking, Altona. — Jnstizr. Dr. 
sen. Kiel und Justizr. Stem-aun, Flensburg, ™ 
glieder. ^ 
Jugizr. Brandt, Kiel. — Justizr. Lütkens, Mton-a. ^ 
Justizr. Meyer, Heide u. Justizr. Bong-Schul> 
Flensburg, stellbertr. Mitglieder. 
3. Notare. 
Geh. Justizr. Meier, Keydan-Str. 28; Justiz^. 
Brandt, Holsten-'Str. 43; Dose, Holsten-Str.J ’ 
Lange, Dänische «rr. 2/6; Gries-Danioa», Hchs.^ 
Str. 9; Haack, Kehdcn-Str. 30; Mindt, 
Str. 17; Dr. Thomson, Holstenbrücke 4; Fr" 
zen, Lange Reihe 11; Dr. Rendtorff, Hals»)'. 
Str. 39; Bokelmann, Holsten-Str. 9; H) 
Brode, Klinke 19; Niese, Holsten-Str. 79. 
Rechtsanwälte: Susem-ihl, Flämische Str. / 
Schirren, Klinke 26; GolÄbcck-'Löwe, Holste» 
68; Bock, Holstenbrücke 4; Döring, Falck-Str. -' 
Jacoby, Schu-hiuacher-Str. 7; Dr. Bitter, Rs. 
-Ar. 9, Johannstn!, Holsten->Str. 65; 
'Knute 8. 
4. Königliche Oberstaatsanwaltschaft. 
(Lorcuzendamln 35.) 
Oberstaatsanwalt: Geheimer Oberjustizrat 
Bureau: Obersekretär Kanzleirat Schmidt 
steher). — Sekretär Gefsers, Kanzlist Küh"^ 
Gerichtsdiener Cords. 
Geschäftszeit: werktäglich 8—1 und 3—6 Uhr. 
5. Landgericht. 
(Ring-Ar. 21/31.) 
Präsident: Dr. Andrae. '— Direktoren: Sander, 
sting und Delbrück. — Landgerichtsräte: Cvd.. 
Dr. Mersmann, Scharmer, Jonas — Landrw) 
Krause, Löhinann, Jankc, Richter, Kräh, 
hang, Dr. Matchiesscn, Dr. Sommer. — 
soren: Dr. Cwoldt, Schumacher, Schnür» 
Clausen. 
Rechnungsbureau: Revisor Soeberg. 
Gc " " ~ 
eauuingsvuccau. aytuiiwi -ovcvt».«. 
crichtsschreiber: Obersekr. Royoe, Landgerichts^ 
Landsmann, Littlvinski, Tamm, Dälck, Reiuv 
Hiutze. 
Gerichtsschr.-Gehülfen: Assist. Gosch und Gutzeit- ,, 
! Diät. Gerichtsschr.-Geh.: Mentzel, Aktuare tho Asp 
Davidsen, .Herold. 
! Kanzlisten: St rehlau, MMer, Bei», Kanzleid»^ 
i.er 
,, I.iekersnt 8. N. 8et>iSe. AM;. I: Aus feinstem Hopfen und Mal* ' r , 
Ijeimama-Diaueiei gestellte helle und dunkle Lagerbiere, Cabinetbriiu, ExpoM
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.