Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte für das Jahr 1907 nebst Stadtplan. (1907)

Uieksrant 8 hl 8clnkk6, Sbt II MaIzg»I<I. Beliebtestes Familiengetrflnk 
Kiels — Hoher Extrakt. Niedriger Alkohol. — Aerztlieb empfohlen. 
Ü- Abr. i. 2. 
Die König!. Preuß. Staatsbehörden: 
17 
2st Königliche Kreisbauinspektion Kiel IT, 
umfassend den Stadtkreis Neumünster, die landrätl. 
Kreise Stiel, Plön, Oldenburg und den nordl. 
Eisenb-chnlinie Munmnster-L. ldesloe ,lMk E 
'Teil des landrätl, Kreises Segöberg, ,öww a^ 
dem südlichen Teile desselben die «ladt Scgrbcrg 
und das Laudgestüt Traventhal, 
Konigl. Kreisbauinspettor: Baurat Radloss. 
Königl, Wausekretär: Kotze, 
Umreau: Fähr-Str, 7, 
d-schästszeit: 8—3 Uhr, 
21 Königliche Kreisbauinspektson Kiel III, 
"u sämtliche Staatsbauten in Kiel u. Boßbrook, mit 
Ausnahme der Universitätsbauten, u, für Wahr 
nehmung der Baupolizeiangelcgeiiheiten in den 
der Kgl, Polizeidirektion Kiel unterstellten Land- 
llmneinden Hassee-Winterbek, Gaarden (Landkreis 
Kiel), Ellerbek, Wellingdorf, NeuMiühlen und 
. Dietrichsdmf. 
'ativeau: Flcethörn 34 l. Dienstzeit: 8—3 Uhr.) 
' 0t Bauinspektor: Baurat Micher. — Bausuper- 
"üMetar: Rctzlaff, — Bautechnikcr: Schercnberger. 
P >l. Diepenhvrft. 
ruvan des Polizeidienstgebnüdes, Bureau: Fähr- 
dr, pari. Dienstzeit 8—1 n, 3—6 Uhr, 
meg,-Bmimstr. Rasche, Reg.-Bauführer Tietze u. 
«eeyer, Architekt Hoff. BMischreiber Wieuke. 
22. Gewerbeinspektion. 
(Bureau: Holtenmicr Str. 67 kl.) 
Merbeinspektcr: Niemnnn, Getvcrüerat, — Ge- 
ar^o-Asleffor: Wendel, — Gewerbe-Referendare: 
. 'wert II. Posch, — Bureau geöffnet vorm. 8—12 
""d nachmr 3—6 Uhr. 
. 23. Königliche Lotterieeinnehmer. 
Meier, Buchhdl,, Hospual-Str, 16 (Werktag!, 6 
^1 und 4 bis 6). — Lipsius, Buchhdl., Falck-Str. 
r. iwerktägl. 9—12 und 4—7). — Tooche, Hofbuch- 
w - Dänische Str, 39 1 u. 4—6). 
24. Eisenbahnbetriebsinspektion Kiel. 
^ (Herzog Friedrich-Str. 22.) 
tze^?E"sti,nden von 8 Uhr vorm, bis 6 Uhr nachm, 
waltete Strecken: Kiel-Eutin-Heiligewhafcn, Liit- 
> mibrod c - F ohma r usu nd-Ohr t, Gre msmühl en-Lüt' 
I nbur^, Kiel-Eckernförde und Kiel-Osterrönfcld, 
4H, 218,81 Klni, — Vorstand der Betriebsinspek- 
oii: Geih. Bau rat Ehrenberg, —- Vertr, des Bor- 
windes: Eisenb.-Betr.-Jng. Rcchn-Rat Giilich, — 
. Ureau der Inspektion: Erster Birrsaubeamter: 
, 3cfr. Radloff, — Eisenbalhnbetr.-Sekre- 
^iebig, Kruse, — Eisenb.-Asfist.: Sachau, 
stammer. — Techn, Betriebssekretär: Hartenstein. 
. Biiremldiencr: Tietje. 
ve > Betnebsiiispektivii unterstehen: 
r,' 1 ‘ Eisenbahnstation 1. Klasse Kiel, 
^"^fsvovstcher: Steffens. — Bahnhofsvor- 
^ der Abraham, — Statiorisassistenteu: Blodoiv, 
>airls, Seeck, Neumann. Ladcrnan», Qvzareck, 
S Kerkert, Meieöhaff, Pctereit, Mchlert u. 
rj?— Stationsdiätare: Faeobscn u. Wille, — 
tationsasststcnten für den Telegr.-Dienst: Eller- 
Busse. — Telegraphist: Hoff mann, — Eiscn- 
^hn-Anivärte rinnen: Witt u. Carstens. — 
angiermeister: Siebers, Petersen, Richter, Stü- 
^"er, Hüttmann, Carstens, Ketel, Zertling. — Por 
tiers: Seligmann, Ändreseü, Andersen. — Nacht 
wächter: Dvose, Heitmann. —- Zugführer: Berg- 
hausen- Semmelhaak (Markus), Wihms, Briefe» 
MKt, Siebers, Dünker, Rudolph, Ntcolaysen, Will» 
Martens, Tryck, Petersen u. Wieben. — Pack 
meister : Hamann, Nordahl, Petersen. •— Schaff 
ner: Liersch, Karl, Bauer, Plöger, Rebenstorf, 
Jansen, Maschmann, Röhling, Wittorf, Hansen, 
Beith, Prüh, Rixen, Lohmann, Johnsen, Böcken- 
hauer u. Dibbcrt. — Weichensteller 1. Kl.: Alibarts, 
Heitmann, Siebers, Wandschneide,r, Ahmling u, 
Peters. — Weichensteller 2. Kl,: Sinn, Stahl, 
Doose, Schmidt, Rüschmann, Rühr, Rühe, Rönnau, 
Rath, Peters, Ocvcrdick, Köpke, Kahl, Hartz, Mohr, 
Wulf, Svnnberg, Martens, Peters, Rebenstorf, 
Möller, Krabbcnhöft, Rcdder, Brügmann, Sönnich- 
sen, Garken, Kistenmacher, Stange, Voerde, Wöhlk. 
— Bahnstcigsel)affner: Beeck, Rowedder, Reimers, 
Fester, Doihse, Kröger. — Schirrmänner: Fcdder, 
Rudolph, Hafeustroh, Behm, Rasch, Jansen, Tetz- 
laff, Äiahl, Geisler, Hastigsputh, Bahr, Hohns- 
been, Hauschild, Marxen, Seil uud LemP, 
b. Bahnmeisterei Kiel. 
Bahnmeister 1. Kl.: Poppe. — Bahnmeister-Aspir,: 
Mahl. 
25. Eisenbohnverkchrsinsprktion, 
(Herzog Friedrich-Str. 22.) 
Jnspektionsbezirk. 
Neumünster-Kiel, Kiel-Neustadt i. Ht-Heiligenhafen, 
Lütjenbrode - Fehmarnsund - Orth a/F., Grems- 
mühlen-Lütjenburg, Ascheberg-Ncumiünster, Neu- 
münster-Rendsbnrg (ausschl,), Neumünster-Hage- 
now, Hollenbek- Mölln, Oldesiloe-Schsvargeubek (aus-, 
schl.), Kiel-Eckernsörde, Kiel-Osterrönseld (aus 
schl.). ZusmnMen 485,0 Klm, 
Jnspektionsvorstaud: Reg.-Assessor Jrgahn. — Ver 
treter: Eisenbahnkassenkontrolleur Rogge, 
Jnspektionsbureau (geöffnet an den Wochentagen von 
morgens 8 Uhr bis abends 6 Uhr, an -den Sonn- 
und Festtagen bvn 10—12 Uhr vorm.): Erster 
Bureaulheamter: Eisenb.-Sekr. Rolf. — Ei send.- 
Assistenten: Carlos, Schimidt, Nagel-Heyer, b. Al- 
wörn. 
Dienststellen in Kiel. 
a) Stationskasse: Ober-Kasscnvvrstchcr Rechn,-Rat 
Schlungbaum. 
b) (tzüterabsertignngsstelle: Ob.-Gütervorsteh. Puff. 
— Gütervorsteher: Jvhann Borinann. Hermann 
Borrmmn, Möller, Nicmann, Piick, Rühmann. — 
Eisenbahnassist.: Asmus, Boelk, Dabers, Dahl, 
Jesperseii, Kirchhof, illiumsen, Ru!dolph, Mistmann, 
Sarge, Schmöhe, Stegeninnn, Wriedt, — Prakti 
kant: Lasten, — Stationsdiätar: Moritz. — 
Stationsaspir,: Böller, — Eisenbahnanwärte- 
rinnen: Otte, Schmidt, Strubc. —- Lademeister: 
Barkow, Biörnsen, Giermann, Kleinfeldt, Linde- 
mann, Miclke, Möller, Pahl, Starken, Lade-' 
mcistcr-Diätar Kfftenmachcr. 
e) Eilgutabfertigungsstelle: Ober-Gütcr-Vorsteher: 
Wendt. — Giitcrvorsteher: Urban, — Eiscn- 
bahnassistent: Bahn sack, Danigel, Dvhrmann, 
Feddersen. — Stationsdiät. Mhrens. — Tele- 
graphist Rikotvski, — Lademeister: Eichberg, 
Jonas. 
ä) Fahrkartcnansgabc- und Gepäckabscrtigungsstclle: 
Obcr-Gütemorstehcr: >Schnridt. — Gütervorstehvr 
Rohde. — Eisenbahnassist,: Argcns, Rolf, Beck 
mann, Schwieger, Weber, Benthin, Stations 
Diätar: Asmns.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.