Full text: Adreßbuch der Stadt Kiel und Vororte für das Jahr 1907 nebst Stadtplan. (1907)

II. Abt. I. l. 
7 
Die Kaiserlichen Reichsbehlirden. 
Magaz.-Hilfsaufs.: Meines u. Peter eit. — Bür.- 
HCfsarb.: Bothmann, Hinrichsen, ©reiner, Orth u. 
i-nnge. — Gepr. WerftWfsschretb.: Buck. — Wevft- 
chlssschrerb.: Tank u. März, 
t,, K a s s e n b e r lir ia 11 u n g. 
Cendant: Mar.-Rondant Rechnungsrat Illing. — 
Kontroll.: Werft-Berw.-Sekr. Linduer. — Burenu- 
Personal: Werft-Verw.-Sekr. Knackfuß. — Werft- 
"uchs.: Sich u. Rost. — Wersthilfsschreib.: Ricke. 
Kassendien.: Albrecht. — Bureaulhilfsarb.: Mchl- 
Larten u. Hering. 
Annahme- A m t. 
"tendant- Hartmann. — Kontrolleur: 
Erst-Vevw.-Sekr. Baer. — Werfi-W e üw.-Sekr.: 
Herrling u. Harder. — Wevftbuchsühr.: Wcgner u. 
Boy. — Magazin-Weckw.: Beutel. — WkagazinaUfs.: 
Schröder. — Magaziiihilfsau'si.: Philippseu. — 
Bureauhibfsarb.: Fuhrwerk. 
S v, Kontrollamt. 
Vorstand: Mar.-Rend. Jmelmann. — Bur.-Pcrs: 
Werft-Verw.-Sekr. Lange. — Werft-Betr.-Sekr. 
Naumann.—Werftbuchf.: Büchsenschuß, Jeczaiviy, 
Neider, gieipert, Höflich. — BureauhilfSarv.: Mey, 
- tollaNha-geu, Wüstenhageu. — Werfchilfsschreib.: 
Wagner. 
16. Marine-Chronometer-Observatorium. 
('Düsteriwrookcr Weg 72). 
^urstaiiid: Kovo.-jtapt. a. D. Rottok. — Ob.-Ber- 
^/ssungÄsteuernr. Scheibe. — Vermessungsstsuerm. 
Rausche. — Hauswart u. Bureaudiener Paproty. 
Werstpersonal: Werst-Verw.-Sekr. Snacksutz. 
b. Werwattungsvetjörden. 
1 Intendantur der Marinestation der Ostsee. 
(Adolf-Str. 14/20.) 
^ar.-^„tendant: Wirkt. Geh. Admiralitätsrat Hilde 
brand. — Stcllvertr. Jnteirdaut: Mar.-Jntend.-Rat 
Aiiller. — Abteilungsvorstände: Miar.-Jntend.-Räte 
Doebner (komdt. z. Reichsmarinsamt), Schwarz, 
Stiuiining; Mar.-Jntend.-Assessoren: v. Stein, Wo- 
Mgssang, Dr. 'Knüppel, Priester; Mar.-Jnteudau- 
sur- u. Baurat Hagen; Baurat Keine; Mar.-Ober- 
Baurat Hvssert; Mar.-Bamat Müller. — Techu. 
Hilssarb.: Reg.-Baumstr. Seel. — Sekretariat: 
Rechnungsräte Glashoff u. Schneider; Mar.-Jn- 
tend.-Sekretäre: Wasche, Nanuscn, Hitzegrad, Sib- 
?"»s. Weideinairn, Ditz, Marienthal, Kunze, Kö 
ster, Rönne'bcrg (letztere beiden komdt. z. Gouvern. 
K Wut schau), Dreßler. Parniewski, Schulz, Mehl- 
garten, Brauer, Hiutzc, Zimmereimer, Böhuke. 
Ztasfeldt, Reimann, Kolrep/ Heintze (komdt. z. 
Stationskommaudo), Konopke, Herrmanu-, Hesse, 
Papenlbrock, Riebe, Kassel, Sieber, Evcmewitz, Fetz- 
Ner, Behrendt, Hädicke, Maillard, Prchn, Timm, 
Heller, Kaiser, Thomson, Erdniß; Sekret.-Mssist. 
Krüger, Papcndicck, Rüge, Gundlach; Oberlt. z. S. 
a. D. Hesse. — Registratur: Mar.-JnteUd.-Rcgistr. 
Heintz (Registr. ». Kanzleivorstau'd), Ncinitz, Nitt- 
sthalk, Seifert, Kainrath, Matthes (komdt. z. 
Reichsm^eiEamt), Gaida, Borchert. — Kanzlei: 
Mar.-Jntend.-Kanzlei'sckr. Schmidt, Junker; Mar.- 
Jntend.-Kan'zl. 'Dachs. Fluder, Dölle, Swhr, Raatz; 
Mar.-Jntend.-KanAei^Diätare Lindhovst, Pickardt. 
7^ Hausveckwältung (Rechmmgsstelle): Mar.-Jw- 
tcird.SSekr. Hitzegrad. — Technische 'Beamte: Techn. 
IEr. Jaquemar; WerkiNstr. Stapelmann, Fensky. 
Buveandiener: Thurau, Seemann, Baaß, Zühlke, 
Starke. 
2. Marinegerichte^zu^Kiel. 
A. Oberkriegsgerichte. 
1. Gericht der Marmestation der Ostsee: 
Gerichtsherr: Vizeadiniral von Prittwitz u. Gasfron, 
Chef d. Rdar.-Station d. Ostsee. 
Richterliche Justizbeamte: Mar.-Ob.--KriegSgor.-Rat 
Dethleffsen, Mar.-Kriegsger.-Rat Schön u. Mar.- 
Kriegsger.-Rat Franke. 
Wtitiiärgerichtsschreiber: Mar.-Ob.-Krtegsger.-Sekr. 
Kanzleirat Merkel. 
2. Gericht der Inspektion des Bildungswcsens der 
Marine. 
'Gerichtsherr: Der Inspekteur des Bildungswejeus. 
Richterl. Justizbeamter: Mar.-Kriegsger.-Rat Schön. 
Mititärgerichlsschreiber: Mar.-Kriegsger.-Sekr. Voigt. 
3. Gericht der aktiven Schtachtflotte. 
Gerichtsherr: Der Chef der aktiven Schlachtslotte. 
Richterl. Justizbeamter: Mar.-Ob. -Kr iegsg er. -Rat 
Dr. Etchheim. 
Wittitärgerichisschreiber: Mar.-Kriegsger.-Sekr. Korth. 
L. Kriegsgerichte. 
1. Gericht der I. Marine-Inspektion. 
Gerichtsherr: Kontre-Admiral v. Basse, Jnfpekt. d. 
1. Diar.-Julspektion. 
Richterl. Juftizbeanite: Mae.-K'riegüger.-Räte Wiehe, 
Wegener, Zäpscl, Diörder, >Getichtsassessor Dr. 
Leuchtenberger. 
Mtilitärgerichtsschreiber: Mar.-Kriegsger.-Sekr. Sylla, 
Pfeiffer u. Schramm. 
2. Gericht der Direktwn der Marine-Akademie. 
Gerichtsherr: Der Direkt, d. Äiar.-Wadcmie. 
Richterl. Justtzbeamter: Mar.-Kriegsger.-Rat Francke. 
Milttärgevichtsschreiber: Mar.-Kriegsger.-Sekr. Boigt. 
3. Gericht des I. Geschwaders. 
Gerichtsherr: Der Chef des I. Geschwaders. 
Richterl. Justizbcamte: Mar.-jtrtegsgcr.-Äiäte de Bary 
uni» Wülfel. 
Mililärgerichtsschreiber: Mae.-zpriegsger.-Sekr. Korth. 
4. Gericht des II. Geschwaders. 
Gerichtsherr: Der Chef des II. Geschwaders. 
Richterl. Justizbeamt.: Mar.-Kriegsger.-Rat Behrens. 
Militärgeeichtsschreib.: Mar.-Kriegsger.-Sekr.> Knaup. 
5. Gericht bei AufklärungssHisse. 
Gerichtsherr: Der Befehlsh. d. Aufklärungsschiffe. 
Richterl. Justi'zbeamter: Diar.-Kriegsger.-Rat Jreydt. 
Militärgerichtsschreib.: 'Mar.-Kriegsger.-Sekr. BlaNck. 
3. Kasse der Marinestation der Ostsee. 
(Adolf-Str. 14/20.) 
(iGeüfsuet an Werktagen von 9—12 Uhr, am 1. jed. 
'Monats von 9—1 Uhr.) 
Rendant: Mar.-Stäbszahl-m. Btstram. — Kon 
trolleur: Mar.-Obevzahlm. Qua ritsch. — Hilfs 
arbeiter: Marine-Zahlnr Junghanns und Riegel. 
— Registrator: Vizefeldw. Genuines. — Kassen 
diener: Haumann u. Fischer. 
4 Bekleidungsamt der Marinestation der Ostsee. 
(Langersegen; Gefchäftsst. von 9—12, 3—0.) 
I. Vorstand: Hauptm. Christiani. — II. Werkstatt: 
Mar.-Stabszählm. Nime, Mar.-Zahlm. Leinkos, 
Bekl.-Amtsassist. Höft, Magazinaufs. Rüising und 
Franke. — III. Magazinverwaltung: Rendant 
Rechn.-Rat Hinz; Kontroll. Fabel; B«ckl.-Anrts- 
asfift. GisewÄy; Mag.-Aufs. Kühl und Brumme; 
'Magazinbote: Hamann und Vollertsen. 
ß«,. • LlefwMrtS. M. Schift». IM. II: Haligoli. BeUebteatea FtoHlengetritak 
uermama-ßrauerei Kiel« — Kok«- Extrakt. Niedriger klkebet — Aentlicb empfohlen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.