I. Behörden.
Curator.
Kammerherr, Obristlieutenant H. A. F. Kaufmann, Ritter vom Dannebrog und
Dannebrogsmann, Oberdirector der Stadt Kiel, Amtmann der Aemter Kiel.
Bordesholm und Cronshagen, Commissar für das Kloster Preetz und den be
nachbarten Güterdi strict.
Rector.
(Rescript vom 15. Juli 1839.)
Prof. Dr. H. M. Chalybaeus bis 5. März 1859, von da an Prof. Dr. G. Karsten.
Prof. Dr. ,/. J W. Planck, R. d. D., Prorector, vom 5. März an Prof. Dr. Chalybaeus.
Consistorium academicuin plenum.
(Reglement für das academische Consistorium vom 31. Juli 1801.)
Mitglieder: Sämmtliche ordentliche Professoren.
Protocollführer: Der Syndicus.
Consistorium arctius.
(Anordnung wegen Einrichtung eines Privat- oder engem Consistorii bei der Universität Kiel
vom 19. December 1781. Declaration voip 13. August 1792.
Prof. Dr. Chalybaeus, als Rector, vom 5. März 1859 an Prof. Dr. G. Karsten.
Prof. Dr. Fricke, als Decan, vom 1. Januar an Kirchenrath Prof. Dr. Lüdemann.
Prof. Dr. Planck, als Decan, vom 1. Januar an Prof. Dr. Girtanner.
Prof. Dr. Neuner, als juristischer Beisitzer, vom 1. Januar an Prof. Dr. Planck.
Prof. Dr. Litzmann, als Decan.
Prof. Dr. Himly, als Decan.
Protocollführer: Der Syndicus.
. .VsytVR vtu
Universitäts-Gericht.
Nach Verschiedenheit der Gegenstände der Rector oder das Consist, arct. oder das
Consist, plenum.
' I ” 1 ,
Syndicus und Quästor der Universität.
(Instruction für den Syndicus vom 29. Aug. 1788. Instruction für den Quästor vom 17. Sept. 1783.)
E. F. Christensen.
1 *

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.