Full text: Schriften der Universität zu Kiel aus dem Jahre 1857. (Band IV.)

» 
I. Personalnachrichten 
a) Anstellungen, Beförderungen und Ehrenbezeugungen. 
Durch Allerhöchste Kcsolution vom 19. August d. J. wurde der ordentliche Professor der Univer 
sität zu Rostock: Dr. Paul Roth, von Ostern künftigen Jahres an gerechnet, zum ordentlichen 
Professor für Deutsches Privatrecht, Deutsche Staats- und Rechtsgeschichte, Staatsrecht, sowie für 
Holsteinisches Partikularrecht an hiesiger Universität ernannt. 
Unterm 8. Juli ging Seitens des Ivünigl. Curatorii die Mittheilung hei der medicinischen Fa- 
cultät ein, dass der professor extraordinarius Dr. P. L. Panum zum professor Ordinarius für die 
bisher von ihm vertretenen Fächer ernannt sei. 
Desgleichen erfolgte am 21. October die Mittheilung, dass der Privatdocent Dr. F. Esmarch 
zum professor Ordinarius der Chirurgie und Augenheilkunde und zum Director des Friedrichs- 
hospitales ernannt sei. 
Unterm 16. December ist von Sr. Majestät dem Könige der Director des Holsteinischen Sani 
tätscollegiums Professor Dr. ined. et cliir. E. F. Götz zum Etatsrath ernannt worden. 
b) Abberufungen, Todesfälle, 
c) Habilitationen und Promotionen. 
In der juristischen Facultät wurde im Laufe des Jahres 1857 die Würde eines Doctor 
juris utriusque verliehen an: 
1) Johann Heinrich Nolte aus Kiel unterm 10. Februar (cum laude. Dissert.: De bona 
fide praescribentis ex jure canonico). 
2) honoris causa bei Gelegenheit seines 50jährigen Dienstjubiläums unterm 19. Mai an den 
Geheimen Conferenzrath Benedix Wilhelm von Schirach, Director der Könitrl. 
Holsteinischen Oberdicastericn zu Glückstadt, Grosskreuz des Danebrogordens und 
Danebrogsmann („e gente hominum doctorum ortum, quondam hujus universitatis litte- 
rarum alumnum strenuum, niox adhuc adolescentem ad severum judicis munus advcctum, 
experientia doctrinam augere doctrina experientiam gubernare paratum, inde scriptorem 
tarn juris civilis quam criminalis quacstiones egregie illustrantem, [»er quinquaginta anno- 
i'um spatium in tribunali superiore Glückstadiensi et supremo Kiliensi olim judicis munere 
function nunc alterius direetorio fungentem“). 
Als Privatdocent hat sich bei der juristischen Facultät seit Ostern 1857 der Dr. Rud. Join 
Burchardi habilitirt.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.