— 21 —
•Jleuntünfter bei bem Stint 9tenb§burg geblieben fein. ®ie Se=
ftimmung in bet Urfunbe toirb bentnad) erft ©ültigfeit erlangt
tjaben, nacfjbem Dtenbäburg Inieber an ben Minig ^oifjann guriicE=
gefallen tuar.*)
SSenn nad) bent £obe ber Königin = 2Bittoe 1495 bie ge=
plante Säuberung eingetreten ift, fo fcfjeint bie neue SBerbinbung
mit bent Sinti |3lön nidjt bon langer ®auer getoefen gu fein,
©djott 15Ö2~inirb üfteumünfter gufammen mit bem Sinti Mel
genannt, Ijat bamal§ aber al§ felbftänbiger Slbminiftrationä»
begirf gegolten. ®enn al§ in biefent Jfyafjre ^erjog gMebridf
ba§ Slmt Mel ntib ba§ Mrdjfpiel Sleumünfter also SSittum für
feine ©emaljlin Slnna beftimmte, geftattete er iljr, dat genante
Ampt Slot unde Stat Kiell ock den kaspel tom Nigenmünsler
mit nygen Amptlüden gu beferen. 2 ) Spälte SReuntünfier nur al§
Sßettitteng be§ SlmteS Mel gegolten, bann hmre bie auäbrüdlidje
^ingufügung bon »ock den kaspel tom Nigenmünster« gang
gtoedloS getoefen. ©benfo toeift ber Plural »Amptlüden« auf
gtoei getrennte Slnttäbegirfe. 1521 8 ) treffen mir benn and) £)ier
*) Sind) bas* ißfcutbregifter (a. a. D. ©. 265) rechnet Sfieumünfter jum
Beibgebinge ber Königin * SBittne: Rendeszborch s!ot unde stad daruth
heft zeligen hartogen Alves ghemael in liifgedinge alle jar VIII 0 Rhinsche
gülden. Item dar enbaven is nu unse nigen tollen dar na ghelick unsen
tollen to Gottorp gbelecht, den unse frou moder mit dem kerspel to Nigen
münster baven de vorscreven VIII 0 Rhinsche gülden frigh heft. Item na
deme dode zeligen hartogen Alves frouwen is dat sulve slot myt der stad
tollen unde allen tobehoringen vorscreven to lifgedinge de ghenanten unser
frouwen moder koninghynnen Dorotheen.
s ) b. ©temunn, Urfunblidje Beiträge, ©. 96.
s ) Slöeftpljalen, Mon. ined. II, 512: griebrid) I. entfdjeibet einen Streit
ätoiftfjeit bem gleden Dteumftnfter unb bem Älofter SBorbe^boIm, baf)in=
gefjcnb, dat de karckswaren henfürder deme proweste thom Bordesholm
unde deme Amptmanne to Nygenmünster, wol de tor tydt synde werden,
in jegenwardicheit achte efte teynen van den oldesten und vornemesten
uth deme karspel to Nygemonstere, de se darto eschen unde mede darby
uthnemen schölen, alle jar eyn mal van allen und issliken upböringen
unde uthgifften der karcken klare Rekenschop doen schölen, mit aver-
antwardinge klarer registern. Unter biefem SBeamten fann nur ein toirN
licfjer Slmtmann berftanben toerben. ®ie Urfunbe fügt näntlicf) noch Ijinäu:
... so schölen de prawest thom Bordesholm vorbenömet unde unse
amptmann to Nygemonstere tor tydt sick darup beratschlagen und deme

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.