45
I, 4. j>ize bi poei . . . waurde: irspi uiv . . . Xog-iuv
5. * gudja: ispsu? xt?
6. * ba: ap/poxspot (vgl. I, 7; II, 44. 45. 48; VIII, 20 etc.)
9.* imma: —
19. * pata: xauxa (vgl. v. 20; X, 22; IX, 9 u. 36; XIV, 17;
XV, 26 etc., dagegen: XVI, 14; XVIII, 22. 23. 27. 30.
31. 34 etc.)
20. * jah sijais: xal 18ou lang
* und pana dag ei: aypi rj? -gpspa?, vgl. XV, 16; XVII, 30
26.* pan uh pan: 8s
35. dupe ei: 8t8 xal
37.* ni . . . ainhun: oux . . . Ttav, vgl. Eph. IV, 29
57. bairan: xsxsTv auxigv, vgl. II, 6
59. ina: «8x6, vgl. v. 62 und II, 28 (S. 30)
63.* ip is: xai
65. ina: auxou?, vgl. D (S. 38)
66. * jah pan: xai
76.* imma: auxou
II, 2.* soh pan: aux7j
3. in seinai baurg: sl; xljv I6iav TtoXiv, vgl. I) (S. 38) u. VI, 41
6. * po: auxou?, vgl. I, 6
7. * in stada pamma: !v xü> xaxoAupaxi
9.* ip: xal föou, vgl. v. 25
24. fram imma: — (nur f: pro eo!)
25. * paruh: xai loou, vgl. v. 9 u. Math. IX. 2.18, aber VII, 12.37
34.* ina: auxou?, vgl. I, 65
37.* soh pan: xai auxij; * widuwo jere: yr ( oa du? Ixüov
* soh: vj; * ahtautehund jah fidvvor: SfSoryxovxa xsoaa'pwv
42.* usgaggandam pan: dvapdvxwv
44. —: 6s
50.* ija: auxoi, vgl. I, 6 etc.
III, 8. in izwis: iv sauxol?
9. appan ju; ^67; 81 xai, vgl. D (S. 38) und Math. III, 10
Schwankungen in der Setzung der Personalpronomina infolge Veränderung der
Satzkonstruktion auf Zeitschr. f. d. Phil. 37, 185 und Gabclentz-Löbe § 199 Anm.
Als Beispiele vergleiche man Luc. VIII, 5. 42; IX, 33; XIV, 29; XV, 14. 20:
XVII, 14. 25 etc. Uber Schwankungen in der Stellung der Formwörter, die
jedoch nur sehr selten sind, ist zu vergleichen Zeitschr. f. d. Phil. 32, 433 und
dazu Bd. 37, 180 ff.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.