Full text: Das Aussterben altenglischer Adjektive und ihr Ersatz im Verlaufe der englischen Sprachgeschichte

än-rced verliert in der me. Form anred den ursprünglichen 
etymologischen Zusammenhang und wird in seiner Selbständigkeit 
stark beeinträchtigt; um 1230 tritt stcdefast ae. stede-fsest > ne. 
»steadfast« dafür ein. 
brcegden wird me. zu braid; wegen seiner isolierten Stellung 
und kurzen Lautform vermag es sich dem volleren »deceitful« 
gegenüber um die Wende des 17. Jahrhunderts nicht mehr zu 
behaupten. 
dar, das nur selten belegt ist, wurde durch »sorrowful« 
verdrängt. 
des (zu ceosan) machte dem kräftigeren »fastidious« Platz. 
Ebenso fand dibbor (zu clifian) passenden Ersatz in stickig 
ne. »sticky«, das zum sbst. sticca > ne. stick gebildet ist. 
ece lebt me. als eche bis ca. 1250; dann tritt »eternal« 
dafür ein. 
Das poetische ae. Adj. fiele hält sich bis ins 14. Jahrhundert 
hinein in der Form feie, bis es schließlich durch das vollere 
»faithful« abgelöst wird. 
frat(ig') wird schon früh durch prütf> ne. »proud« ver 
nichtet, das sich einer größeren Beliebtheit erfreute und den 
Begriff des ae. frset noch genauer faßte. 
Etwas länger hielt sich georn, das in »desirous« eine vollere 
Form fand, »desirous« kam mit einer großen Wortsippe im 13. 
Jahrhundert von Frankreich nach England herüber und gewann 
hier schnell Boden. 
ae. inlic, das me. inly ergab, ist während des größten Teils 
der me. Periode unbekannt und scheint erst im 15. Jahrhundert, 
vielleicht vom Adv. inly aus, neugebildet zu sein. Während das 
Adv. sich erhalten hat, ist für das Adj., das lautlich mit ihm 
zusammenfiel, die kräftigere Form »internal« eingetreten (ca. 1612). 
Das Adj. laden weicht schon um 1050 in der letztbezeugten 
Form leden vor dem durch das frz. gestützten »latin«. 
Ähnlich erging es dem ae. Adj. lane, das vor dem kräftigeren 
»transitory« schwindet. 
Reichlich kurz war rät ‘freudig’; da ein entsprechendes 
Ersatzwort mit vollerer Lautform; »mirthful« zur Stelle war, so 
konnte dies leicht dafür eintreten. 
Um 1350 ging die fast unverständlich gewordene Form
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.