87
„Dr. i. H.“: Hinrich Fehse:
655. stand ein junger Bauer, dessen blondes krauses Haar unter der
Tuchmütze hervorquoll; ... Es lag etwas Brütendes indem Gesicht
des jungen Menschen; der breite Stirnknochen trat so weit vor, daß
er die Augen fast verdeckte. (S. 83.)
656. Mir war in diesem Augenblick, als sei ich diesem eckigen Kopf
schon sonst einmal begegnet; nur über das Wie und Wo konnte
ich nicht ins Reine kommen. Aber wohl niemals hatte ich auf einem
jugendlichen Antlitz einen solchen Ausdruck gleichgültiger Ver
drossenheit gesehen; die grauen tiefliegenden Augen schienen es
kaum der Mühe wert zu halten, die Wimpern zu mir aufzuheben.
(S. 86.)
657. Ihr gegenüber an der andern Wand saß jetzt der Bräutigam; den
Kopf gesenkt, die Hände zwischen den gespreizten Beinen vor sich
hingefaltet. (S. 89.)
658. Das Gesicht war scharf und mager geworden, und die ohnehin
kleinen Augen waren unter der vortretenden Stirn fast verschwunden;
(S. 91).
659. Der aber stand noch immer wie angenagelt auf seinem Posten; nur
seine kleinen Augen fuhren hinter den Beiden her; es war ein Glück,
daß sie nicht mit Flintenkugeln geladen waren!“ (S. 97.)
660. Aber er stieß dann nur ein höhnisches Lachen aus und sah mich
aus seinen kleinen Augen an, als wollte er mir damit ein Leides
tun. (S. 106.)
661. Auf diese Worte ward er wie unsinnig; er warf sich auf die Erde,
ich weiß nicht, was er alles sprach; (S. 110).
662. er schlug einen meiner Zöpfe um seine Hand und riß mir damit
den Kopf in den Nacken . . und trotz der Nacht sah ich, wie seine
kleinen Augen über mir funkelten; (S. 111).
663. und mein Hinrich sitzt steidel aufrecht in den Kissen und starrt
mit ganz toten Augen nach dem Fenster zu. — Aber mein Hinrich
sitzt noch immer so tot und glasig, daß mir ganz graulich wurde,
(S. 114).
664. Da stand er nun und biß sich die Lippen blutig, (S. 97).
ebd.: Hans Ottsen:
665. Als eben die Musikanten zu einem neuen Walzer aufspielten, kommt
der anstolziert, in seiner blauen Jacke mit Perlmutterknöpfen, die
silberne Uhrkette über der Weste, und sieht sich unter den Dirnen
um, als wenn sie nur alle so für ihn zu Kaufe ständen. Er war
aber auch ein schlanker braunhaariger Junge und hat noch heute
so was Stolzes an sich. (S. 97.)
666. Schon lange hatte ich gesehen, daß Hans Ottsen dastand, als wenn
er die Dirne mit den Augen verschlingen wollte; (S. 97).

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.