77
deren Mittelbalken länger als die Schenkel sind, verstreut.
Meist sind 2 Nadelformen, dicke, grössere und .sehr feine,
kleine vorhanden. Die Länge der Mittelbalken beträgt
bei den grösseren etwa 0,027—0,03 mm, bei den feineren
0,025 mm, die der Schenkel 0,017—0,06 und 0,0075 mm.
Zentralkapsel: Die Membran ist etwa 0,015 mm dick.
Die nicht radiär gestreifte, periphere Plasmalage ist
schmal. Alle vakuolenartigen Hohlräume in der Zentral
kapsel sind gleich gross. Ihre Zahl ist verschieden; hier
nach richtet sich auch die Breite der sie trennenden
Plasmabrücken. — Nur wenige kleine Konkretionen liegen
in den Hohlräumen.
Der Kern wird von einer derben, 0,0025 mm dicken Mem
bran umschlossen. Die Chromosomen haben die Gestalt
dünner Fäden.
Individuen dieser Spezies fanden sich im Südäquatorial
strom (J. N. 177, 182, 184, 190, 195; PI. 76), im Guinea]-
ström (J. N. 164, 167), in der Sargassosee (J. N. 99, 102,
127) und im Golfstrom (J. N. 4). Das Verbreitungsgebiet
scheint sich also über einen grossen Teil des Atlantischen
Ozeans zu erstrecken. —
Haeckels Th. ovodimare oder Th. punctatum ist nicht
identisch mit der eben geschilderten Spezies. Denn die
Schenkel der Nadeln sind bei der ersten Art 8—10 mal so
lang als der Mittelbalken, bei der anderen sind sie mit
kleinen Stacheln besetzt, während sie bei Th. mixtum glatt
und dem Mittelbalken an Länge gleich sind. Ausserdem
übertreffen die Nadeln von Th. ovodimare an Grösse (0,1—
0,2 mm) bedeutend die von Th. mixtum und finden sich nur
in einer Grösse, während bei Th. mixtum diese verschieden
ist. Deswegen möchte ich für die eben besprochene Art
eine neue Spezies errichten, die ich Th. mixtum nenne.
Masse: Durchmesser der Zentralkapsel 0,4—0,6 mm,
— des Kerns 0,1—0,25 mm, — der Konkretionen 0,003—
0,005 mm.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.