Gattung Actissa. 
Thalassicolliden meist ohne Nadeln, meist ohne oder 
nur mit sehr wenigen Vakuolen in der extrakapsulären 
Gallerte, diese vielmehr kompakt. Meist sehr viele Zoo- 
xanthellen. Kleiner als Thalassicolla. Pigment rot, gelb oder 
schwarz. Kernmembran meist dick. Im vegetativen Zustand 
Chromatin meist am Rande einer aus Grundsubstanz gebil 
deten Kugel. Zentrosom bei Eintritt der Anisosporenbildung 
beobachtet. Bildung der Makro- und Mikrosporenanlagen 
meist innerhalb des Kerns. 
Actissa nigra n. sp. 
Extrakapsularium ähnelt im konservierten Zustand 
dem von Th. gelatinosa, besitzt aber statt des spärlichen, 
grobkörnigen, hellbraunen einen dichten Mantel schwarzen 
feinkörnigen Pigments. Wie dort findet sich eine grosse 
Zahl von Zooxanthellen, die zwischen den Pigmentkörnern 
an der Zentralkapsel liegen. 
Zentralkapsel: Die Membran ist dick. Das Innere ist
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.