Absolute Intemitätsverteiluny ustv.
21
sichtbaren Spektrum sehr nahe identisch ist mit demjenigen
eines schwarzen Körpers von 2195° abs., und daß dieser
Wert daher eine untere Grenze für die wahre Temperatur
des erhitzten Osmiums darstellt, die von dessen Schmelz
temperatur nicht sehr entfernt sein dürfte. Genauere An
gaben für die wahre Temperatur selbst lassen sich aller
dings aus den mitgeteilten Beobachtungen nicht ableiten,
da eine Untersuchung über das Emissions- oder auch Re
flexionsvermögen des Osmiums fehlt. Immerhin können
einige Anhaltspunkte gewonnen werden für die ungefähre
Größe des Emissionsvermögens und damit auch über die
jenige der wahren Temperatur, wenn wir für die letztere
Fig. 10. Osmium.
sukzessive einige Werte substituieren und mit deren Hilfe
aus dem Kurvenverlauf die Emissionsvermögen des Os
miums berechnen. Die folgende Tabelle 3 enthält einige
derartige Werte für ,das Verhältnis der Strahlung des
-^8
Osmiums bei beliebig gewählter Temperatur zu der
Strahlung des schwarzen Körpers bei derselben Temperatur

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.