Full text: Geschichtsbilder für Volksschulen

4 
St. Seite. 
19. Regnlus. Die Karthager. Regulus in Afrika. Regulus Vaterlandsliebe. 28 
20. Hannibal Hannibals Schwur. Hannibal geht über die Alpen. Hanni- 
bals Siege. Hannibals Ende 28 
21. Julius Cäsar. Cäsars Person. Cäsar unter den Seeräubern. Seine 
Ruhmsucht. Cäsars Emporsteigen. Cäsars Kämpfe. Cäsars Herr 
schaft und Ende 29 
22. Römische Kaiser Roms Ende. Augustus. Nero. Titus. Constantin 
der Große. Roms Ende 30 
B. Bilder aus der deutschen Geschichte re. 
23. Die alten Deutscheu. Grenzen und Natur des Landes. Natur und 
Sitten der Deutschen. Kleidung, Wohnung und Beschäftigung. 
Gemeindeleben. Religion. Volksstämme 31 
24. Du Cimbern und Teutonen . 32 
25. Hermann oder Armin. Die Römer in Deutschland. Drusus. Varus. 
Hermanns Anschläge gegen die Römer. Die Schlacht im teutoburger 
Walde. Folgen der Schlacht. Das Hermannsdenkmal 32 
26. Die Völkerwanderung. Deutsche Völkervereine. Die Hunnen Alarich, 
der Westgothe. Geiserich, der Vandale. Attila, die Gottesgeißel. 
Attilas Verheerungszug. Die Hunnenschlacht. Attilas Ende . . 34 
27. Chlodwig, der Frankenkönig 38 
28. Muhamed. Der Prophet Muhamed. Die Lehren Muhameds. Kalifen. 38 
29. Bonifacius, der Apostel der Deutschen. Bonifacius kommt nach Deutsch 
land. Bonisacius fällt die Donnereiche. Bonifacius zieht 
Friesland. Sein Martyrertod 37 
30. Karl der Große. Herkunft. Gestalt. Kleidung. Beschäftigung. Sein 
Wirken für Kirche und Schule. Der Sachsenkrieg. Krieg mit den 
Langobarden. Der eiserne Karl. Kampf mit den Mauren. Der 
sterbende Roland. Karl wird römischer Kaiser. Karls Ende... 38 
31. Ludwig der Fromme. Eigenschaften. Seine Schwächen und sein Ende. 41 
32. Heinrich l., der Vogelsteller. Gestalt. Eigenschaften. Namen. Waffen 
stillstand niit den Ungarn. Waffenübungen. Städtebau. Nieder- 
33. Ott« I., der Große. Krönung. Schlacht auf dem Lechfelde. Gründung 
des römischen Reiches deutscher Nation 43 
34. Gregor Vif. und Heinrich IV. Heinrich geht nach Canossa. Der Gegen- 
könig. Heinrichs Ende .44 
35. Die Krenzznge. Ursachen. Peter von Amiens. Kirchenversammlung zu 
Clermont. Ansang der Kreuzzüge. Folgen der Kreuzzüge .... 45 
36. Konrad Hl. Seine Herkunft. Die Weiber von Weinsberg 48 
37. Friedrich Barbarossa. Wahl und Krönung Seine Eigenschaften. Thaten. 
Der Kreuzzug. Sage vom Kyffhäuser. Konradin 
38. Das Mittelalter im allgemeinen. Ritterthum. Turniere. Die Ritter 
orden. Die Hansa. Der Bauernstand. Der Minnegesang. Der 
Meistergesang. Die Fehmgerichte 48 
39. Rudolf do» Habsbnrg. Das Faustrecht. Rudolf und der Priester. Des 
Kaisers Thaten. Die Bäckersfrau 50 
40. Wilhelm Teil. Geßler. Der Hut. Tells Schuß. Tells Gefangennahme. 
Der Sturm. Tells Flucht 51 
41. Kaiser Sigismund. Concil zu Costnitz. Johann Huß. Der Hussitenkrieg. 53 
42. Die wichtigsten Erfindungen des Mittelalters. Schießpulver. Buch- 
druckerkunst 53 
43. Die Entdeckung Amerikas. Kolumbus. Erste Reise. Fernere Reise. 
Das Ei des Kolumbus 54 
44. Maximilian I. Posten 55 
45. Karl V. Die Kirchentrennung. Karls Reich. Luther. Reichstag zu 
Worms. Reichstag zu Speier. Augsburger Consession. Schmalkaldi-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.