Full text: Geschichtswiederholungen in vergleichenden und gruppierenden Zusammenfassungen für die Schüler der oberen und mittleren Klassen höherer Lehranstalten

59 
136. Dasselbe jfahr mit gleichen Ereignissen: 
510 Vertreibung des Äippias : des Tarquinius Superbus, 
480 Sieg der Griechen über die Barbaren bei Salamis : 
Gelons über Barbaren bei Äimera, 479 Sieg der Griechen 
über die Perser bei Platää : bei Mykale, 183 Tod Äannibals, 
Scipios, Philopömens, 1525 Schlacht bei Pavia : bei 
Frankenhausen, 1709 Schlacht bei Pultüwa : bei Malplaquet, 
1763 Äubertusburger und Pariser Friede. 
137. Dasselbe Jahr: nach 100jährigem Zwischen 
raum: 796 Erstürmung des großen Ringes der Avaren, 
896 Erscheinen der Angarn — 933 arelatisches Königreich, 
Schlacht bei Merseburg, 1033 arelatisches Königreich zu 
Deutschland 1440 Buchdruckerkunst, 1540 Jesuitenorden, 
1640 der große Kurfürst, 1740 Friedrich der Große, 
1840 Friedrich Wilhelm IV. — 1453 Beginn des Rosen 
kriegs, 1553 Regierungsantritt Marias der Blutigen, 1653 
Cromwell Protektor — 1553—58 Maria die Blutige, 1653 
—58 Cromwell Protektor — 1559 Friede zu Chateau Cam- 
bresis, 1659 pyrenäischer Friede— 1589 Aussterben der Balois, 
1689 Absetzung der Stuarts — 1648 westfälischer Friede, 
1748 Friede zu Aachen, 1848 Revolutionen - 1693 Schlacht 
bei Neerwinden, 1793 Schlacht bei Neerwinden nach un 
gefähr lOjährigem Zwischenraum: 1510 Luther in Rom, 
1520 Bannbulle gegen Luther, 1530 Augsburgische Konfession, 
1540 Jesuitenorden — 1515 Schlacht bei Marignano, 1525 
bei Pavia und Frankenhausen, 1535 die Wiedertäufer, 1545 
Konzil zu Trient, 1555 Religionssrieden — 1648 westfälischer 
Frieden, 1659 pyrenäischer Frieden, 1668 Frieden von Aachen, 
1679 Frieden zu Nymwegen, 1689 Verwüstung der Pfalz, 
1699 Frieden zu Karlowitz, 1709 Schlacht bei Pultüwa und 
bei Malplaquet. 
138. Wichtige Geschehnisse nach ungefähr 250 
Jahren: 750 Gründung Roms 500 Vertreibung der 
Könige - 250 punische Kriege — 1 Rom Kaiserreich 
250 deutsche Völkerbünde — 500 Frankenreich 750 Karo-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.