57
Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
Ans hier liegen geseh'n, wie das Gesetz es befahl:
Schiller, Spaziergang.
üdkaTTCt, nähmet: die Zehntausend am Pontus Euxinus um
401, kb'(>,/x derselbe, vaevictis: Brennus 387, „Pyrrhussieg" des Pyrrhus
bei Askulum 279, kfannibal ante portas 211, 6oxel 6t (xol
Kagxrj66va ,ur) that — ceterum censeo Carthaginem esse
delendam: Cato vor dem 3. panischen Krieg 149, dve^hcpilM
6 xvßo? — alea iacta esto: Cäsar an Rubikon 49, ijtäov,
ei'6ov, svixrjßa — veni, vidi, vici: derselbe nach dem Sieg bei
Zela 47, xai av nal: derselbe 44, Quinctili Vare, legiones
redde; Augustus nach der Schlacht im Teutoburger Walde
9 n. Chr., Lernllardus valles, montes Lenedietus amabat,
Oppida pranciscus, eelebres dgnatius urbes:
. die Mönchsorden,
Hie Welf, hie Waibling: in der Schlacht bei Weinsberg
1140, o saneta simplieitas: Huß 1415, ALIIOLI — Austriae
est imperare orbi universo — alles Erdreich ist Oestreich
untertan: Friedrich III. 1440—93, la )ournee des eperrons
— Schlacht bei Guinegate 1479,
6eIIa gerant alii, tu, felix Austria, nube,
Nam quae Mars aliis, dat tibi regna Venus:
Matthias Corvinus f 1490,
le Chevalier sans peur et sans reproche — Bayard f 1514,
Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen:
Luther 1521, das „Sedan des 16. Jahrhunderts" = Pavia
1525, tout est perdu, fors d’honneur: Franz I. nach der
Schlacht bei Pavia, ce n’est qu’un tas de gueux: Barlai
mont zu Margarete von Parma, fideles au roi jusqu’ä la
besace: Denkmünze der Geusen um 1560, afflavit deus et
dissipati sunt: Denkmünze nach der Niederlage der Armada
1588, Paris vaut bien une messe: Heinrich IV. um 1589,
l’etat, c’est moi: Ludwig XIV., un roi, une foi, une loi: der
selbe, exoriare aliquis nostris ex ossibus ultor (Berg. Aen.
4, 625): der große Kurfürst 1679, apres nous le deluge: die
Pompadour, sint ut sunt aut non sint: Zesuitengeneral Ricci

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.