Full text: Zur speciellen Geschichte und zu dem Rechte der Herzogthümer (Band 2)

G8 
ahqe^ 
do> 
L-Ar 
alö Ojelo c*\ an UA 
£. H. 414. 
Ad Ilinrich Lackmann Abriss eines Collegii über die hisloriam 
juris patrii oder Rcchlsgeschichte beyder Herzogtümer Schleswig 
und Holstein Königlichen und fü, ■s(liehen Anteils, Kiel 1742 in 6’., 
und Lackmanns Hisloria juris patrii oder Rechts geschickte u. s. w., 
nach dem hiebevor entworfenen Abriss auf der Kielischcn Christian 
Albrechts Universität also nunmehr vorgestellet a. 1743. 569 SS. fol. 
Diese Handschrift der rechtshistorischen Vorlesungen Lack 
manns über seinen in 8. gedruckten Abriss ist vollständig, jedoch 
steht die Vorlesung zu dem Anfang des Abrisses oder zur Vor 
bereitung S. 562—569. Aus Falcks Nachlass. Verzeichniss von 
Büchern u. s. w., Kiel 1851, S. 219 n. 2. 
S. II. 415. 
Dieselbe Handschrift ohne den gedruckten Abriss. 128SS.4to. 
Die Handschrift ist dcfect, sic bricht ab in § 2 Cap. 4 vom 
Sachsenspiegel, cs fehlen der Schluss von Cap. 4 und Cap. 5—22. 
£. II. 416. 
Winckleri hisloria juris patrii. 65 SS. 4lo. Vergl. Falck 
Handbuch I. S. 175. 
II. 417. 
Sammlung von lf5 teils königlichen, teils fürstlichen Ver 
fügungen aus den Jahren 1623 bis 1735. Theils geschrieben 
theils gedruckt 4to. 
N. 103 Patent Christian VI., Gottorf 9. Novbr. 1730, dass 
alle Bediente, Landsassen und Unterlhancn des Herzogtums 
Schleswig ihre Briefe (^wegen erteilter Privilegien, Freyheitcn, 
Lehnbriefe, Donationen und andere Begnadigungen) bei der teul- 
schcn Cantzcley in Originnli produciren. N. 105. Placat, betreffend 
die für die Conflrmationcs der Bestallungen u. s. w. einzusendende 
Gebühr. Gottorf 4. Januar 1731. 
S. II. 418-420. 
Sammlung von Königlichen und fürstlichen Verordnungen Vol. 1 
aus den JahrcnJ681—1732, Vol. 2 1736—1770, Vol. 3 1760- 
1770. J}. Voll'. 4to. ' /t5
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.