Lebenslauf.
Am 13. III. 1883 wurde ich in Altona als Sohn des
Kaufmanns Harry Unna und seiner Frau Lea, geh. Jakob
geboren. Ich bin jüdischer Konfession. Ich besuchte das Gym
nasium meiner Vaterstadt und wandte mich nach bestandenem
Abiturienten-Examen (Ostern 1902) dem Studium der Medizin
zu. Ich studierte in Freiburg, Berlin, München und Kiel
und bestand hier in den Monaten März bis Mai 1907 das
Staatsexamen. — Meine Militairverhältnisse sind noch nicht
endgültig geregelt.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.