96
§ 3. I. les saturnales s /f. (saturnalia). a) Saturnalien, Bacchus-
fest. [XI V e s. les Saturnelles, Bersuire; nach G.] ß) Zeit
der Ausgelassenheit: les saturnales des jours gras. II. sa-
turnien a. a) saturnisch, auf den Gott S. bezüglich:
le grand Saturnien s/m. = Zeus [Ronsard, Franciade];
geol. pdriode —ne, saturnische Periode (seit Verhärtung
der Erdrinde), ß) astrolog. dem Einfluß des Planeten
Saturn unterworfen: le peon est saturnien II De Saturne
tire au lien // Qui est perverse de sa nature // Enclin a vent
et a froidure. [J.leFevre, laVieille, 1,1607, nachG.] Run
ter dem Planeten Saturn') geboren, düster, traurig (das
Gegenstück ZU jovial): Que l’air de mon visage a tous
tesmoignoit bien que j’estoy jovial et non saturnien. Vauquel.,
Sat., L, ä son liv.; nach G.] d) astr. auf dem Pla
neten Saturn wohnend (Neolog), s) bleifarbig, fahl:
Et qui quident tout le zele chrestien consister en mines morgues,
rechignement et incivilitd, usure d’accoustrements malprobres,
enfoncement d’yeux, en faoes ploinbees et saturniennes. [A. de
Rivaudeau, (Euv. poet., p. 51, Mourrain de Sourdeval;
nach G.] III. saturnin (Saturninus im Lat. nur als
Beiname einer Person] a. a) düster, traurig: tentations
caeodemoniques et saturnines. [Gest, du Chev. Bayard,
ed. 1525; nach G.] ß) ehm. bleifarben, y) med. mit
Bleikolik behaftet, Blei- [1812, Morin, Dict. fr.-allm.).
'3) s/m. zo. bleifarbige Natter. IV. saturne a. chm. mit
Blei durchsetzt: cdrat — Bleisalbe. V. saturnie s /f.
(saturnia) zo. Pfauenauge, Schmetterling. VI. saturnite
nachL. s/f., nach Bescherelle s/m. min. braunes Bleierz.
VII. saturnisme s/m. med. Bleivergiftung. VIII. Auf
Saturnus werden ferner noch zurückgeführt afrz.
sorne, Dämmerung, event. sornette = dunkles Ge
schwätz, alberne Rede, Posse, und frz. sournois
gleichsam > * saturnensis, tückisch [cf. Körting,
Nr. 8389],
§, 4. saturnilabe s /m. astr. Maschine, um die Stellung der
Saturntrabanten zu finden.
Verhalten der Academie:
Dict. de 1694: Saturne II u. III; saturnien y, saturnales a.
1878: dss., sowie saturnin y.
') Der Planet Saturn übte nach Ansicht der Astrologen einen un
heilvollen Einfluß auf die Geschicke des Menschen aus.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.