.
31
Acetondipropionsäureester gegeben. Hierbei scheidet sich
allerdings der in Wasser unlösliche Ester wieder aus, der
aber auf Zusatz, von wenig Alkohol wieder in Lösung gebt.
Nach einigen Tagen wird das Gemisch mit Aether ausge
schüttelt. Nach dem Abdampfen des Aethers bleibt das
Oxim als hellgelbes dickflüssiges Oel zurück, welches nicht
in den festen Zustand übergeführt werden kann. Analyse
des im Vakuumexsiccator getrockneten Oels:
0,1690 gr Subst.: 7,5 cbcm N (15° 754 mm)
für C 18 H äS 0 5 N ber. : N = 5,14
gef. : N —5,15.
III. Senmarbazon.
x CH ä • CH., ’ CH 2 • COOC.,H 5
H„N—CO—NH—N = C<
' ch 2 • ch 2 • CH 2 • COOC 2 H fl
0,43 gr Semicarbazidchlorhydrat in wässeriger Lösung
werden mit 0,39 gr Kaliumacetat, die in wenig Methylalkohol
gelöst sind, neutralisiert. Zu diesem Gemisch wird 1 gr
Ester gegeben, der ebenfalls in Methylalkohol aufgenommen
ist. Nach einiger Zeit scheidet sich das Semicarbazon als
weißer, krystallinischer Körper ab. 0,8 gr dieser Verbindung
lassen sich aus 5gr Aethylalkohol umkrystallisieren. Der
Schmelzpunkt des so gereinigten Produktes liegt bei 77°.
Analyse der im Vacuumexsiccator getrockneten Substanz:
0,1463 gr Subst. : 0,2897 gr C0 2 ; 0,1095 gr H 2 0
0,1691 gr Subst. : 19,3 ccm N (15° 752 mm)
für C 14 H 25 0 5 N 3 ber. : C = 53,28 ; H = 7,99 ; N = 13,33
gef. : C = 53,98 ; H = 8,37 ; N = 13,28.
Acetondipropionsäure Nonon-5-disäurc (1.9).
5 gr Ester werden mit 1,3 gr Natrium (3 Atome) in
alkoholischer Lösung und 0,65 gr Wasser (2 Moleküle) 1
Stunde am Rückflußkühler auf dem Wasserbade gekocht.
Hierbei scheidet sich das Natriumsalz der Dicarbonsäure ab,

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.