4 o
-j- swä erklärt. Nach Sweet dagegen ist diese Form als gea -j-
sie, Konj. Präs, vom Verbum Subst., zu erklären, was allerdings
den i - Umlaut in giese, ggse eher erklären würde.
2. eiles Adverb.
Ähnliche Verbindungen geht der adverbiale Genitiv elles
ein : ellesjhwergen anderswo, elles hwider anderswohin, ellesjhwser
anderswo.
3. Andere Verbindungen.
heononjforp hinweg (»Zeit«) hiderlgeond dorthin, panon-
forp von dannen. peah-hwaepere jedoch, doch, pidergeond dorthin,
hwtethwära etwas, nathwter (= ne-wät-) irgendwo.
§ 9 1 •
f) Adjektivische Adverbia -j- Adveib. —
Diese Gruppe ist im Ags. lange nicht in dem Maße ver
treten wie z. B. im Deutschen.
Als einziges. Wort, das in dieser Zusammensetzung weitere
Verwendung gefunden hat, tritt im Ags. eall in verstärkender
Bedeutung hervor, jedoch wiederum nicht so häufig wie im Deutschen
»all« oder mhd. »vil«, »baz«, nhd. »mehr«, »wohl« und andere.
a) eall -j- Adverb.
gall fela sehr viel, eall- ggador allzusammen. gallmäest fast
(almost.) gal!swä ganz so. gall|tela ganz, wohl, -gut. Vgl. dazu
auch noch die schon erwähnten Formen ealneg, ealllunga etc.
(S 6o > 5°)-
b) Verschiedene Formen.
aeftersöna wieder, east ryhte ostwärts, eftlsöna wieder, lyt-
hwön sehr gering. wel-hwter überall, micle swlpor vielmehr,
micle swlpo^f besonders, micles tö (beald) viel.
süf) rihte südwärts, westjrihte genau nach Westen.
un-gefirn paes bald danach, lytes-nä, lytes(t)ne fast, beinahe,
side and wlde, wide and slde weit und breit. sij> and late zuletzt,
ter and slp immer, «r oppe slp immer, ne sip ne äer niemals,
nä py lais nichtsdestoweniger.
§ 9 2 -
Substantiv-Adverbia -(- Adverb.
Besonders häufig und geschickt zu derartigen Verbindungen

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.