38
starkem Schäumen, aus dem braunen Destillat krystallisierte
über Nacht eine grosse Menge langer farbloser Nadeln aus.
Aus heissem Wasser konnte der Körper leicht in zolllangen
Krystallen vom Schmp. 102° erhalten werden. Er löst sich in
Wasser, Methyl- u. Äthylalkohol, schwer in der Kälte, leicht bei
Siedehitze. In Chloroform ist er massig, in Petroläther und
Schwefelkohlenstoff fast garnicht löslich. Seine wässerige
Lösung reagiert schwach sauer. In all diesen Eigenschaften
stimmt er vollkommen mit dem von Emery') beschriebenen
Ketodilacton der /f-Acetylglutarsäure überein, das ja auch der
Theorie nach entstehen muss. Seiner Struktur entsprechend ist
er optisch inaktiv.
Ausbeute ca. 55% der Theorie.
*) Emery, Ann. d. Chem. 295, 103 (1897).

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.