49
nicht aus der benzolischen Lösung zu fällen. Eine Reini
gung war nicht möglich, weshalb auf die Elementaranalyse
verzichtet wurde.
Stickstoffhaltige Derivate des Körpers konnten nicht
dargestellt werden, doch gelang es, ein Bromprodukt zu
gewinnen, aber in so geringer Menge, daß ich mich damit
begnügen mußte, in demselben das Halogen qualitativ
nachzuweisen. Es schien, als wenn die Verbindung mit der
vorher beschriebenen bei der Kondensation von Salicylaldehyd
und Methylaethylketon hei Gegenwart von Salzsäure erhalte
nen identisch wäre.
Reduktion mit Zinkstaub.
3 g des Körpers wurden in möglichst wenig Eisessig
gelöst und in der Siedehitze allmählich ca. 20 g Zinkstaub
in kleinen Portionen zugesetzt. Dabei wurde die anfangs
rote Lösung farblos. Nach dem Entfernen der Flamme
unter dem Kolben trat jedoch die rote Farbe wieder auf,
sobald die Luft von oben durch den Rückflußkühler hinzu
treten konnte. Wegen dieser Empfindlichkeit gegen Luft
wurde während der Reaktion durch den Rückflußkühler ein
schwacher Kohlensäurestrom'in den Kolben geleitet, worauf
dann die Lösung auch beim Erkalten farblos blieb. Nach
dem von den festen Rückständen im Kolben abfiltriert war,
fiel auf Zusatz von Wasser eine weiße Substanz aus, die eben
falls sehr luftempfindlich war und deshalb im Kohlensäure
strom abgesaugt und im Exsiccator in einer Kohlensäure-
Atmosphäre getrocknet wurde. Ausbeute 2,5 g. Ihr Schmelz
punkt lag bei ca. 150°, doch zersetzte sie sich schon vor
dem Schmelzen.
Eine Reinigung war nicht möglich :
Die Analyse des Rohproduktes eigab.
0,1031 g Subst. 0,3024 g C0 2 ; 0,0635 g H s O.
Gefunden:
C = 79,99%
H= 6,72%
Dieses Resultat kommt der'Theorie einigermaßen nahe,
wenn ich für den Körper die empirische Formel G 18 H 18 O s
und die Konstitution

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.