14
b. Durch Schmelzen von Harnstoff mit Salicylaldehyd
erhält man, ebenfalls in kleinen Nadeln krystal-
lisierend, das Disalicyltriureid
(OH • C 6 H 4 ■ CH) a (N a H g CO) s (CO • N ä ■ H,).
Von den Verbindungen des Salicylaldehyds mit Blau
säure oder von dieser sich ableitenden Verbindungen erwähne
ich nur das Salicylaldehydinethylaetherhydrocyanid 1 ),
CH a O ■ C 6 H 4 • CH(OH) • CN,
welches gewonnen wird, wenn man eine aetherische Lösung
von Salicylaldehydmethylaether mit KCN versetzt und unter
Abkühlen concentrierte Salzsäure zusetzt. Nach dem Ver
dunsten des Aethers wird der Rückstand aus Benzol um-
krvstallisiert.
Substitutions-, Umwandlungsprodukte
und andere Derivate.

Der Wasserstoff des Benzolkerns läßt sich beim Sali-
cylaldebyd durch Chlor und Brom ersetzen, wobei folgende
4 Verbindungen entstehen:
1. 5-Chlorsalicylaldehyd C 6 H 8 C10HC; ^ *) durch Ein
leiten von Chlor in Salicylaldehyd.
2. 3-5-Dichlorsalicvlaldehyd C 6 H 8 Cl g OH'C\^ 2 * )u. 8 )
Durch Schütteln von Salicylaldehyd mit überschüs
sigem Chlorwasser.
3. 5 - Bromsalicylaldehyd C g H 8 BrOH C\^
a. Durch Übergießen vonSalicylaldebydmitBrom) 2 u. 4 * 6 )
b. Durch Einwirkung von PBr 5 auf Salicylaldehyd. 8 )
l ) Voswinkel, Berichte 15, S. 2025.
*) Piria, Annalen 30, S. 169. Löwig, Berzelius Jahresbericht der
Chemie 20, S. 311.
a ) Bradley, Dain American Chemie Journal 14. S. 295.
*) Löwig, Poggendorfs Annalen 46, S. 57. Heerlein, Berzelius
Jahresbericht der Chemie 25, S. 484.
6 j Henry, Berichte 2. S. 275.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.