81
Von den allitterierenden Verbindungen
lassen sich hierher rechnen :
bogen unde b'ölzelin 118, 4 ; kappein unde kamergcwant 669, 5 ; sin
herze und ouch sin hant 569, 18 ; geschickcde unde schin 170, 21 ; wis unde
wert 521, 10.
Nicht allitterierende:
mit armen unt mit henden 110, 13 (En. 243 ; 2740; 5175); mit henden
und mit armen 259, 2 (hande und arme Alex. 5277) ; üz orn und üz der
nasen 212,25 (nase end oren En. 3213); undr ougen unde an handen 172,3;
228,3 (Er- S7 6 7) ! durch den arm und in diu brüst 197,13 (Kraus D. G.
XI, 447); groz herze und kleine galten 317,26; sin herze unt diu ougen
534,2i-
schilt und ros 560, 23 ; (Er. 2502 ; 2595); Schilde unde baniere 793, 11 ;
baniere unde schilt 216, 17 ; — 222, 20 ; swcrt unde sporn 648, 11 ; — 299, 29.
Gern wird, wie schon in der älteren dichtung, der reiter
mit seinem roß zusammengestellt:
man und ros 592, 26 ; daz ors unt der man 295, 20. (ros unde man
J.Jud. 130,23; Alex. 2619; 2800; Rol. 4056; 4336; 4470; Roth. 267;
Nib. 1317,2; Lanz. 3397; 7612; En. 12119; ros oder man Kehr. 1208);
liute unt ors 386,4; (Lanz. 9121 ; Er. 2138; ros unt Hute Nib. 607, 1 ;
682,4); von liutcn noch von ticren 211, 18.
Auch einige Verbindungen von abstrakten gehören hierher.
Sie stehen in naher Verwandtschaft zu den variierenden formein
der 1. gruppe; es ist nur der bedeutungsunterschied zwischen
den beiden verbundenen begriffen größer. Die grenzen sind
jedoch fließend.
namen unt art 470, 25 ; 627, 18 ; 745, 19 ; sins namen unde sins ge
sichtes 818,29 (Alex. 7096; En. 2752); kröne und richeit 478,6; 561,25;
strit und minne 35, 25 ; dienst unt minne 698, 9 ; (Kehr. 8347); dienst unde
Ion 766,15; crc unt gemach 227,4; 278,23. (En. 1950).
Von adjektiven sind die farbadjektiva zu nennen:
wiz unde rot 188,13 (Kehr. 5189; Alex. 4980; Lanz. 4108; Pin.
5173 ; rot unde wiz Alex. 5305 ; Rol. 633 ; En. 5171); swarz unde wiz 758, 18 ;
782,4; 805,30; (Er. 7308; 8906); wiz unde swarz 328,17 (Gen. 45,8);
swarz unde gra 168, 13 ; 231, 7 (Kehr. 14793).
An verbalverbindungen begegnen : lesen unde schrtben 462, 13;
tanzten unde sungen 512, 30 (tanzen ioch singen J.Jud. 139, 13 f. —
Kehr. 182).
Dreigliedrige form ein.
Eine völlige neuerung gegenüber der Stiltradition bedeuten die
in der höfischen dichtung auftretenden 3gliedrigen formein, die
6

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.