zu ausgedehnter Verwendung im höfischen epos gelangt. Im Parz.
findet sich ritter unde frouwe(n) 151, 9; 277, 2; 303, 6 f.
3°9> 2 7 ; 33L 5 ; 387, 16. u. ö.; = 22 mal (vgl. I.anz. 79, 1836;
2165 u. ö., En. 2484; Er. 651; 1390; 5254 u. ö.) frouwen und
riter Parz. 764, 22.
Für Wolframs magcde unt riter 789, 12; riter oder magt
795, 8 darf erinnert werden an maget oder degen Kehr. 165;
de gen noch maget Kehr. 98.
Für den kollektivbegriff der familienangehörigen
werden die einzelnen personenbezeichnungen verbunden. Alt ist
die Verbindung vater-muoter: vater noch muoter Parz. 414, 7 (Kehr.
2512; vater unde muoter Gen. 35, 3. 21; Kehr. 9546; Roth. 3733;
En. 8043; 13488; Er. 10118). Die in der älteren dichtungsehr
häufig begegnende formelhafte fügung wip-kint
(Gen. 43,4 6 ; 45, 2 5 u - ö., Ex. 2305; J. Jud. 163,1; Kehr. 1089;
1620; 1632 u. ö.; Alex. 2688; 2897; 4736; Rol. 184; 2430; 3094; Roth.
2867; Rud. 11,12 kint - wip Gen. 71, 42 ; 72, 29, Ex. 2711; 3108;
J. Jud. 142,1; 153, 23 ' K ch r - 861; 2298; 8414 u. ö.; Alex. 1664 ; 4077;
4531; Rol. 436; 512 u. ö., Roth. 2663; Ernst A IV, 60; Lanz. 8324)
fehlt bei Wolfr. gänzlich; es ist für die veränderte geschmacks-
richtung bezeichnend, daß das paar schon im Roth, selten wird
und auch im Nib., in En. und Er. nicht mehr vorkommt. Im
Parz. findet sich rur je einmal muoter unde kint 554, 20 (vgl.
Kehr. 618) und vater ode kint 364, 5. Die frauen sind entweder
magcde oder wip : meide unde wib 723, 13; wib oder magt 343, 27;
810, 16; wib unde magt 335, 5 [megide unde wib Alex. 3634;
Roth. 457 5 1 Rud. 2, 13; En. 1339; maget oder wip Kehr. 8944
maget unde wip Nib. 551, 1 u. ö. ; En. 12968; wif noch maget En.
9649); doch ist im Nib. häufiger das paar frouwe - meit (Radke
s. 23; vgl. auch En. 719), das weder den älteren noch Wolfr.
bekannt ist.
Bei den männern dient einmal die soziale oder amt
liche Stellung und sodann die verwandtschaftliche Be
ziehung zum hofe als einteilungsgrund. So ergeben sich
einerseits die begriffspaare kiinege unde fürsten 99, 23; 785, 6
(Lanz. 9071); künec od fiirste(n) 83, 19; 147, 5 (kunige unde her-
zoge Kehr. 7651; Rol. 1278); herzogen unde gjcevclin 722, 4
(Herzogen unde graven Ex. 3033; J. Jud. 133, 6; 175, 25 f.; Kehr.
8102: 13927 u. ö.; Alex 1947; 3893; Rol. 108; 1239; 2488;

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.