— 18 —
12. latian. 2 Fälle:-
ne lata to lange Chr 373. ähnl. Ps. 69 7 (schon Verstärkung
durch awihl).
13. Icetan. 13 Belege:
ne laet din eilen nugyt gedreosan Waldere I, 6 f. ne laet pu
pec sippan sipes getwsefan Botsch. d. Gemahls 23. ne laet
awyrgde ofer us onwald agan Chr. 158 f. ne laet ... . pin
handgeweorc .... eal forwurdan Vat. uns. III, in. ferner
Vat. uns. I, 9. Geb. IV, 14. Gen. 2194 f. Gen. 2167 p
Ps. 140 4 . Andr. 1293 ff. Guthl. 335. Andr. 957. Chr. 155.
14. forlcetan. 4 Fälle:
ne forlaet pu me Ps. 70 16 , 70 s , 139 8 . ne forlaet pu usic
Dan. 310.
15. midan.
ne mid du for menigo Andr. 1209.
16. murnan.
ne murn du for di mece Waldere. I, 24.
17. gemynegian.
ne gemynega pu me minra fyrena Ps. XXIV, (Ben.) 6.
18. bescyrwan.
ne dane godan fram me gast .... pinra arna me eal ne
bescerwe Paraphr. d. 51. Ps. 95 f. (schon gehäufte Negation!)
19. gescendan.
ne gescend me. Ps. 118 116 .
20. ascufan.
ne ascuf pu fram me sawle mine. Ps. 140 10 .
21. slean. 2 Fälle :
ne sieh pu pin agen bearn. Exo. 418. ähnl. Gen.
2913.
22. sorgian.
ne sorga, snotor guma. Beow. 1384.
23. aswicatt.
ne aswic, sundorwine Vat. Lehr. 29.
24. syllan. 2 Fälle:
ne syle pu unscyldigra sawla deorum Ps. 73 18 . desgl.
Ps. 120 3 .

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.